Komödiantisches türkisches Abenteuer bei dem es vier Freunde nicht nur mit der US-Army, sondern auch mit Aliens zu tun bekommen.

Kinostart: 17.10.2019

Die Handlung von Karakomik Filmler

Cem Yilmaz ist ein echtes Allround-Talent, dass uns mit „Karakomik Filmler“ nicht nur direkt zwei Filme präsentiert bei denen er den Regieposten übernahm, sondern auch noch selbst als Protagonist vor der Kamera steht.

Der erste Film ist „2Arada“, bei dem es sich um eine Tragikomödie handelt. Ayzek, gespielt von Cem Yilmaz, arbeitet als einfacher Angestellter auf einer Fähre und geht seiner Arbeit sehr gewissenhaft nach. Er lebt ein bescheidenes Leben und auch seine Träume sind einfach. So möchte er gern seine Freundin Songül heiraten und seine Schneidezähne richten lassen. Doch plötzlich wird das Leben von Ayzek deutlich unübersichtlicher, als nicht nur das Bordpersonal wechseln soll, sondern auch noch ein misanthropischer Interviewer die Fähre betritt.

Der zweite Film ist eine Komödie und trägt den Titel „Kacamak“, dabei handelt es sich um Cem Yilmaz Spezialgebiet, der auch als Komiker tätig ist. In der Komödie gönnen sich vier Freunde eine ordentliche Auszeit von ihren Ehefrauen und lassen sich in einem Wellness-Hotel mal ordentlich verwöhnen. Dabei dürfen natürlich auch leicht bekleidete Frauen auf gar keinen Fall fehlen. Doch nach dem plötzlichen Verschwinden eines ihrer Kumpanen finden sich die Freunde in einem unerwarteten Abenteuer wieder. In diesem kriegen sie es nicht nur mit der US-Army, sondern obendrein auch noch mit Aliens zu tun. Irgendwie haben sie sich ihre Auzeit etwas anders vorgestellt.

Karakomik Filmler - Ausführliche Kritik

„Karakomik Filmler“ versammelt direkt zwei Filmperlen des türkischen Regisseurs, Schauspielers und Komikers Cem Yilmaz, in dem er mal wieder beweist, dass er ein wahres Allround-Talent ist. Natürlich bewegt sich Yilmaz hier auch wieder auf seinem Lieblingsgebiet der absurden Komik und lässt so eine Gruppe Freunde an ihrem Entspannungs-Urlaub auf ungewöhnliche Störenfriede treffen.

Neben Cem Yilmaz, der ebenfalls hier vor der Kamera steht, sind unter anderem die türkischen Schauspieler Cemre Ebuzziya und Nilperi Sahinkaya zu sehen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1311 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
4
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 17.10.2019

Genre:

Originaltitel: Karakomik Filmler 1: Kaçamak