Das perfekte Geheimnis - auf KINO&CO

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Kandagar

In den frühen 90er Jahren transportiert eine russische Frachtmaschine Güter, unter denen sich auch Waffen befinden, von Moskau nach Kabul, als über von Taliban besetztem afghanischem Territorium ein Militärjet auftaucht und die Crew unter Gewaltandrohung zur Landung in Kandahar zwingt. Die fünfköpfige Crew wird gefangen genommen, mit dem Tod bedroht und soll schließlich gegen in Russland einsitzende Kampfgenossen getauscht werden. In der Ahnung, dass dies wohl niemals geschehen wird, planen die Russen eine tollkühne Flucht.

Eine russische Frachtmaschine wird von Taliban zur Landung in Stammesgebiet gezwungen. Der Beginn einer höllischen Odyssee für die fünf Crewmitglieder. Spannende, psychologisch dichtes Actionabenteuer nach einer wahren Geschichte.

Kritik zu Kandagar

Eine wahre Geschichte, die ein Drehbuchautor kaum spannender ersinnen könnte, steht im Mittelpunkt dieses aufwendig in überzeugende Kulissen gegossenen Actionabenteuers aus Russland. Kein typischer Kriegsfilm ist geboten, sondern eine Entführungssituation unter erschwerten Culture-Clash-Bedingungen, in der eine zufällig gefundene Gruppe erst die eigenen Schwächen überwinden muss, bevor sie selbiges mit ihren Geiselnehmern tun kann. "Flug des Phoenix" in der Russland-Version, mit Action und Hochspannung von Anfang bis Ende.

Wertung Questions?

FilmRanking: 41064 -7363

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Kandagar

Kinostart: nicht bekannt

Russland 2010

Genre: Action

Originaltitel: Kandagar

Regie: Andrei Kawun

Musik: Darin Sysoew

Produktion: Walerij Todorowskij, Ilya Neretin

Kamera: Vladimir Bashta

Schnitt: Gabriella Cristiani

Ausstattung: Igor Shchyolokow