Kinostart: 08.11.1986

Handlung

Die Schergen des bösen Königs Terak und seine Haushexe Charal überfallen das Dorf der Ewoks. Das Mädchen Cindel kann in den Wald entkommen, wird aber schon bald von der Hexe in Teraks Schloß verschleppt. Cindels Freund, der Einsiedler Noa, befreit mit seinen Gefährten sie und die gefangenen Ewoks, und gemeinsam besiegen sie den mächtigen Terak.

Die Schergen des bösen Königs Terak und seine Haushexe Charal überfallen das Dorf der Ewoks. Das Mädchen Cindel kann in den Wald entkommen, wird aber schon bald von der Hexe in Teraks Schloß verschleppt. Cindels Freund, der Einsiedler Noa, befreit mit seinen Gefährten sie und die gefangenen Ewoks.

Kritik

Science-Fiction-Abenteuer aus George "Star Wars" Lucas' Ideenfabrik für aufwendig gemachte Weltraummärchen. Der fürs US-Fernsehen produzierte "Krieg der Sterne"-Ableger lief mit Erfolg in unseren Kinos, ist flott und effektvoll inszeniert und um einiges besser als sein Vorgänger "Ewoks - Die Karawane der Tapferen". Sichere Umsatzerwartung.

Wertung Questions?

FilmRanking: 2266 -63

Filmwertung

Redaktion
-
User
3
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Kampf um Endor
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 08.11.1986

USA 1986

Länge: 1 h 37 min

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: Ewoks: The Battle for Endor

Regie: Ken Wheat, Jim Wheat

Musik: Peter Bernstein

Produktion: Thomas G. Smith

Kamera: Isidore Mankofsky