Coole Comicadaption im Spaghettiwestern-Look über einen entstellten Kopfgeldjäger, der einen Voodoohexer der Konföderierten aufhalten soll.

Kinostart: nicht bekannt

Szenenbild aus Jonah Hex mit Josh BrolinJosh Brolin

Josh Brolin
als Jonah Hex

Szenenbild aus Jonah Hex mit John MalkovichJohn Malkovich

John Malkovich
als Quentin Turnbull

Szenenbild aus Jonah Hex mit Megan FoxMegan Fox

Megan Fox
als Leila

Michael Fassbender
als Burke

Will Arnett
als Lieutenant Grass

John Gallagher Jr.
als Lieutenant Evan

Michael Shannon
als Doc Cross Williams

Tom Wopat
als Colonel Slocum

Die Handlung von Jonah Hex

Jonah Hex ist ein Kopfgeldjäger im Wilden Westen, der aus dem Bürgerkrieg äußere und innere Narben davongetragen hat, ein wortkarger Einzelgänger mit grausam entstelltem Gesicht. Nun erklärt sich das amerikanische Militär bereit, sein Sündenregister zu streichen, wenn Hex einen heiklen Auftrag erfüllt: Er soll dem Treiben des Konföderierten Turnbull ein Ende setzen, der mit Hilfe von Voodoo eine Armee von Untoten in den Krieg schicken will.

Jonah Hex ist ein Kopfgeldjäger im Wilden Westen, der aus dem Bürgerkrieg und der Konfrontation mit seinem brutalen Offizier Trumbull äußere und innere Narben davongetragen hat, ein wortkarger Einzelgänger mit grausam entstelltem Gesicht. Nun erklärt sich das amerikanische Militär bereit, sein Sündenregister zu streichen, wenn Hex einen heiklen Auftrag erfüllt: Er soll dem Treiben des Ex-Konföderierten Turnbull ein Ende setzen, der sich für den verlorenen Krieg mit Hilfe einer Superwaffe rächen will.

Kritik zu Jonah Hex

Seit 1972 treibt "Jonah Hex" im Universum von D.C. Comics sein Unwesen, eine Art hartgesottene amerikanische Antwort auf den französischen "Blueberry". Unter der erstmaligen Live-Action-Regie von Jimmy Hayward ("Horton hört ein Hu!") entstand unter nicht immer einfachen Umständen eine tonal an den Spaghettiwestern angelehnte Fantasy-Action mit einer Geschichte, wie sie auch einem "Hellboy" widerfahren könnte. Josh Brolin nutzt seinen neu gewonnenen A-Listen-Status, um als gebrochener Antiheld an der Seite von Megan Fox und John Malkovich seinen Spaß zu haben. Besonderer Clou: Die progressive Metalband Mastodon erhielt den Auftrag, am Originalscore des Films mitzuarbeiten.

Wertung Questions?

FilmRanking: 3630 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Jonah Hex

Kinostart: nicht bekannt

USA 2010

Genre: Western

Originaltitel: Jonah Hex

Regie: Jimmy Hayward

Drehbuch: Mark Neveldine, Brian Taylor, John Albano

Buchvorlage: Mark Neveldine, Brian Taylor

Musik: Marco Beltrami, John Powell

Produktion: Akiva Goldsman, Andrew Lazar

Kamera: Mitchell Amundsen

Schnitt: Dan Hanley, Kent Beyda, Andrew Eisen

Ausstattung: Tom Meyer