Kinostart: nicht bekannt

Tyler Perry

Tyler Perry
als Dr. Alex Cross

Rachel Nichols
als Monica Ashe

Edward Burns

Edward Burns
als Thomas Kane

Matthew Fox
als Picasso

Jean Reno
als Leon Mercier

John C. McGinley
als Richard Brookwell

Giancarlo Esposito
als Daramus Holiday

Carmen Ejogo
als Maria Cross

Cicely Tyson
als Nana Mama

Chad Lindberg
als Vincent Dardis

Yara Shahidi
als Janelle Cross

Handlung

Ein sadistischer Killer, der fast so gerne selber Schmerzen verspürt, wie er sie austeilt, foltert und ermordet reiche Geschäftsleute, die in enger Beziehung stehen zu dem französischen Waffenhändler Mercier. Detective Alex Cross, der in dem Mordfall ermittelt und gerade einen neuen Partner anlernt, vermutet, dass der Killer irgendwann Mercier selbst ins Visier nimmt. Doch der Killer schießt stattdessen erstmal jenen Menschen nieder, der Cross am nächsten steht. Daraufhin beschließt Cross, ebenfalls auf die Regeln zu pfeifen.

Ein sadistischer Profikiller nimmt, als die Cops ihm auf die Schliche kommen, seine Verfolger ins Visier. Actiongeladener Polizeithriller nach dem Vorbild einer erfolgreichen Kriminalromanreihe von James Patterson.

Kritik

Nachdem in den Neunzigerjahren Morgan Freeman bereits zweimal angetreten war, den Helden der fortlaufenden Bestsellerreihe von James Patterson zu spielen, steht jetzt der afroamerikanische Superstar Tyler Perry im Mittelpunkt des Reboots, das der Blockbuster-erfahrene Rob Cohen ("xXx") mit einem Maximum an Budenzauber ebenso spektakulär wie spekulativ auf die Leinwand bannte. Als Gegenspieler der Topvideopremiere ist Matthew Fox aus "Lost" zu sehen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 24253 -12634

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: James Patterson: Alex Cross

Kinostart: nicht bekannt

USA 2012

Genre: Thriller

Originaltitel: Alex Cross

Regie: Rob Cohen

Drehbuch: Marc Moss, Kerry Williamson

Buchvorlage: James Patterson

Musik: John Debney

Produktion: Bill Block, Steve Bowen, Leopoldo Gout

Kostüme: Abigail Murray

Kamera: Ricardo della Rosa

Schnitt: Thom Noble

Ausstattung: Laura Fox