Dune

Erster Film der „James Bond“-Filmreihe, in der Roger Moore in die Rolle des britischen Geheimagenten 007 schlüpft.

Kinostart: 06.08.1981

Die Handlung von James Bond 007: In tödlicher Mission

James Bond erhält den Auftrag einen verschwundenen Steuercomputer für Atomraketen, genannt ATAC, ausfindig zu machen, der sich zuvor auf einem Schiff der britischen Marine befand, das nach einer Kollision mit einer Seemine aus dem Zweiten Weltkrieg gesunken ist. Bereits zuvor hatte der MI6 den Archäologen Havelock mit dieser Mission betraut, dieser wurde jedoch zusammen mit seiner Frau von dem Auftragskiller Hector Gonzalez ermordet.

Als sich Bond zu dessen Anwesen in der Nähe von Madrid begibt, um dort nach Anhaltspunkten für das verschwundene ATAC zu suchen, trifft er dort auf die Tochter des Archäologen, Melina, die dem Mörder ihrer Eltern Rache geschworen hat. Durch ihre impulsive Tat, bei der sie den Killer mit einer Armbrust erschießt, gelingt Bond und ihr die gemeinsame Flucht. Sie werden jedoch weiterhin verfolgt.

Nun ist es an Bond nicht nur Gonzalez’ Auftraggeber und somit auch den Mörder von Melinas Eltern ausfindig zu machen, sondern auch noch zu verhindern, dass der verschwundene Steuerungscomputer für Atomraketen in die Hände der Russen fällt, die diesem schon lange auf der Spur sind.

James Bond 007: In tödlicher Mission - Ausführliche Kritik

Mit „James Bond 007: In tödlicher Mission“ feiert nicht nur Schauspieler Roger Moore sein Debüt als britischer Geheimagent James Bond, es ist zudem der erste Film der beliebten „James Bond“-Filmreihe, der nicht auf einem Roman des Autors Ian Fleming basiert. Dafür sind einige der Protagonisten den Kurzgeschichten des Autors entnommen, wie die Figur der Melina sowie die Charaktere Columbo und Kristatos. Den Regieposten übernahm für „James Bond 007: In tödlicher Mission“ der Bond-Regisseur John Glen, der hier ebenfalls seinen Auftakt zu einer ganzen Reihe von „James Bond“-Filmen gibt. In die Rolle der, nach Vergeltung für den Tod ihrer Eltern suchenden, Melina Haverock schlüpft hier die französische Schauspielerin Carole Bouquet, deren Auftritt als Bond-Girl einer ihrer größten Erfolge war.

„James Bond 007: In tödlicher Mission“ besticht durch eine spannende Handlung und packende Verfolgungsjagden und zeigt zudem einen unglaublich souveränen Roger Moore in seinem ersten Auftritt als britischer Geheimagent James Bond.

Wertung Questions?

FilmRanking: 2167 -128

Filmwertung

Redaktion
-
User
4.8
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
1
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: James Bond 007: In tödlicher Mission

Kinostart: 06.08.1981

Genre: Action