Eine Gangsterbande tarnt einen Goldschmuggel von Ägypten nach Italien als Spielfilmproduktion.

Kinostart: nicht bekannt

Peter Sellers

Peter Sellers
als Aldo Vanucci/Federico Fabrizi

Victor Mature

Victor Mature
als Tony Powell

Britt Ekland
als Gina Vanucci

Martin Balsam
als Harry

Akim Tamiroff
als Okra

Paolo Stoppa
als Polio

Tino Buazzelli
als Siepi

Lydia Brazzi
als Mama Vanucci

Lando Buzzanca
als Polizeichef

Maria Grazia Buccella
als Miss Okra

Maurice Denham
als Interpol-Chef

Tiberio Murgia
als 1. Detektiv

Francesco De Leone
als 2. Detektiv

Carlo Croccolo
als Caf

Pier Luigi Pizzi
als Arzt

Die Handlung von Jagt den Fuchs!

Das kriminelle Superhirn Aldo Vanucci soll die Goldbarren aus einem Millionenraub unauffällig von Ägypten nach Italien schmuggeln und hat sich dafür einen tollen Plan ausgedacht: Er schlüpft in die Rolle des Regisseurs Federico Fabrizi, engagiert den abgehalfterten Filmstar Tony Powell und dreht in einem Küstendorf einen Film - über einen Goldraub!

Kritik zu Jagt den Fuchs!

Genial komische Kombination: Vittorio De Sica inszenierte 1966 mit Peter Sellers (maskiert als Federico Fellini) und Victor Mature in den Hauptrollen ein Drehbuch von Neil Simon mit der Musik von Burt Bacharach. Der Darsteller des großen italienischen Regisseurs Vittorio De Sica im Film war niemand anderes als De Sica selbst.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Jagt den Fuchs!
  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: nicht bekannt

Großbritannien/Italien/USA 1965

Länge: 1 h 43 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Caccia alla volpe

Regie: Vittorio De Sica

Drehbuch: Cesare Zavattini, Neil Simon

Musik: Piero Piccioni

Produktion: John Bryan

Kostüme: Piero Tosi

Kamera: Leonida Barboni

Ausstattung: Mario Garbuglia