Durchgeknallte Science-Fiction-Komödie mit Udo Kier und Julia Dietze um Mondnazis, die in der Fortsetzung auf Dinosauriern zurückkehren.

Kinostart: 21.03.2019

Die Handlung von Iron Sky: The Coming Race

Seit die Nazis vor 20 Jahren vom Mond aus ihren Nuklearkrieg begannen, ist die Erde unbewohnbar geworden. Die letzten Überlebenden haben sich inzwischen ebenfalls auf dem Mond angesiedelt. Doch der Erdtrabant kann dem nicht länger standhalten. Die Wissenschaftlerin Obi Washington (Lara Rossi) sieht nur einen Ausweg: die Flucht ins Innere der Erde.

Dort lauert jedoch eine noch viel größere Gefahr: prähumane Dinosaurier und frühere Weltherrscher, die sich bisher unter einer menschlichen Maske versteckt gehalten haben. Allen voran. Adolf Hitler auf einem T-Rex …

Kritik zu Iron Sky: The Coming Race

Mondnazis never die! Nach dem durchschlagenden Erfolg von "Iron Sky" legt der finnische Independent-Regisseur Timo Vuorensola mit "Iron Sky: The Coming Race" noch mal eine ganze Schippe drauf. Die skurrile tiefschwarze Science-Fiction-Komödie führt die Menschheit in den ultimativen Endkampf gegen ihren Erzfeind: Nazi-Zombie-Hitler mit seiner prähistorischen Kampfdinosaurier-Armee. "Iron Sky: The Coming Race" strotzt vor neuen, spektakulären Effekten, atemberaubenden Designs und mehr als respektlosem Humor. Zur geballten Starpower gehören Udo Kier ("Downsizing", "Blade"), Julia Dietze ("Fack ju Göhte 3"), Lara Rossi ("Crossing Lines"), Vladimir Burlakov ("Deutschland 83") und Tom Green ("Road Trip").

Wertung Questions?

FilmRanking: 1031 -23

Filmwertung

Redaktion
-
User
4.5
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
1
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 21.03.2019

Finnland/Deutschland/Belgien 2019

Länge: 1 h 33 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Iron Sky: The Coming Race

Regie: Timo Vuorensola

Drehbuch: Timo Vuorensola, Dalan Musson

Produktion: Oliver Damian, Tero Kaukomaa

Kostüme: Charlotte Willems

Kamera: Mika Orasmaa

Schnitt: Joona Louhivuori

Ausstattung: Florian Kaposi

Website: http://www.ironsky.net