Kinostart: nicht bekannt

Handlung

In einem Supermarkt wird die Kassiererin Jennifer nach Geschäftsschluss von ihrem Ex-Freund Craig bedrängt. Mit Hilfe ihrer Kollegen gelingt es, Craig hinauszuwerfen. Doch die Belegschaft, die wegen des bevorstehenden Schlussverkaufs Überstunden machen muss, wird daraufhin der Reihe nach niedergemetzelt. Als Jennifer bewusst wird, dass es Craig gelungen ist, den Supermarkt wieder zu betreten, muss auch sie um ihr Leben fürchten.

Kritik

Schlitzerfilm, der ironisch mit den konventionellen Story-Elementen des Genres spielt. Ungewöhnliche Kameraeinstellungen und eine makabre Situationskomik zeichnen diesen Schocker aus, der von der "Tanz der Teufel"-Crew gemacht wurde (Sam Raimi, Scott Spiegel, Danny Hicks). Nicht zuletzt deren Namen dürften das Horrorpublikum aufhorchen lassen und zu mehr als guten Umsätzen verhelfen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 28992 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Intruder

Kinostart: nicht bekannt

USA 1988

Genre: Horror

Originaltitel: Intruder

Regie: Scott Spiegel

Drehbuch: Scott Spiegel

Produktion: Lawrence Bender

Kamera: Fernando Argüelles

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.