TV-Verfilmung nach einer Vorlage der Bestseller-Autorin Inga Lindström.

Kinostart: nicht bekannt

Florentine Lahme

Florentine Lahme
als Eva Winklund

Karl Heinz Vosgerau
als Gustav Axelsson

Carolin Fink

Carolin Fink
als Sonja S

Hardy Krüger
als David Lilienberg

Luise Bähr
als Britta Martensson

Janette Rauch
als Malin Martensson

Andreas Herder
als Henning Westerberg

Katja Woywood
als Monica Axelsson

René Hofschneider
als Arzt

Handlung

Die junge Eva reist zu ihrer schwangeren Freundin nach Barkhult, um sie in ihrem Laden zu unterstützen. Als auch noch deren Hauptlieferant, der Schäfer Gustav, ins Krankenhaus muss, übernimmt Eva zusätzlich die Versorgung der Schafe. Auf Gustavs Farm begegnet sie seinem Schwiegersohn und verliebt sich in ihn.

Kritik

Was für die Briten Rosamunde Pilcher, ist für die Schweden Inga Lindström. Auch in ihren Geschichten treffen sich Menschen, die nach mehr oder weniger großen Widrigkeiten des Lebens zueinander finden. Natürlich dürfen auch hier die atemberaubenden Landschaftskulissen und romantischen Dörfer nicht fehlen.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Inga Lindström: Die Farm am Mälarsee

Kinostart: nicht bekannt

Deutschland 2004

Genre: Drama

Originaltitel: Inga Lindström: Die Farm am Mälarsee

Regie: Karola Meeder

Drehbuch: Christiane Sadlo

Produktion: Ronald Mühlfellner

Kamera: James Jacobs