Film Noir von Alfred Hitchcock nach dem Theaterstück von Thornton Wilder, in dem ein Mädchen dem finsteren Geheimnis ihres Onkels auf die Schliche kommt.

Kinostart: nicht bekannt

Joseph Cotten

Joseph Cotten
als Onkel Charlie

Teresa Wright
als Charlie

Henry Travers
als Joseph Newton

Mcdonald Carey
als Jack Graham

Hume Cronyn
als Herbie Hawkins

Wallace Ford
als Fred Saunders

Patricia Collinge
als Emma Newton

Irving Bacon
als Stationsvorsteher

Edna May Wonacott
als Ann Newton

Handlung

Charlie Oackley ist ein Witwenmörder, der mehrere wohlhabende Damen der Gesellschaft auf dem Gewissen hat. Um sich vor der Polizei zu verstecken, reist er zu seiner Schwester Emma, die mit ihrem Mann Joseph Newton und ihrer Tochter Charlie in Kalifornien lebt. Ein Detektiv ist ihm bereits auf den Fersen und trifft ebenfalls im Haus der Newtons ein. Doch bevor er die Wahrheit aufdecken kann, stirbt der Verdächtige bei einem Unfall. Nur die kleine Charlie scheint ihm auf die Schliche gekommen zu sein.

Onkel Charlie kommt die Familie Newton in ihrer Kleinstadt Santa Rosa besuchen. Doch auf Onkel Charlie folgt ein Detective, denn der Onkel wird verdächtigt, ein Serienmörder zu sein. Ein Film noir und ein typischer Hitchcock mit viel Spannung!

Kritik

Zu einem der Lieblingsthemen von Alfred Hitchcock gehörten Plots, bei denen eine ganze Familie in Bedrängnis gerät, wie zum Beispiel bei seinen zwei Versionen von "Der Mann, der zuviel wusste". Mit "Im Schatten des Zweifels" inszenierte er das gleichnamige Theaterstück von Thornton Wilder, das sich zu einem spannenden Katz-und-Maus-Spiel zwischen Onkel und Nichte entwickelt. Der Film zählt als komplexer, düsterer Film Noir zu einem der besten Werke des Regisseurs.

Wertung Questions?

FilmRanking: 37729 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Im Schatten des Zweifels

Kinostart: nicht bekannt

USA 1943

Länge: 1 h 48 min

Genre: Thriller

Originaltitel: Shadow of a Doubt

Regie: Alfred Hitchcock

Drehbuch: Alma Reville, Thornton Wilder

Musik: Dimitri Tiomkin

Produktion: Jack H. Skirball

Kamera: Joseph Valentine

Schnitt: Milton Carruth

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.