Der expert Schlager-SOMMER!

Kinostart: 28.02.2008

Die Handlung von I'm Not There

Er war mehr als nur ein Musiker. Bob Dylan war eine Lichtgestalt, ein Visionär und Geschichtenerzähler. Er war ein Mann, der zu polarisieren und zu provozieren wusste, und dessen Leben ganz im Zeichen des Wandels und der Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten stand. In "I'm Not There" tritt er deshalb gleich mehrfach in Erscheinung, wenn sechs unterschiedliche Schauspieler ihn in den verschiedenen Phasen und Stationen seines bewegten Lebens porträtieren. Und so ist der Film eine ungewöhnliche und innovative Annäherung an einen Mythos. (j.b.)

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: I'm Not There
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 28.02.2008

Genre:

Originaltitel: I'm Not There