Kinostart: nicht bekannt

Jean-Louis Trintignant

Jean-Louis Trintignant
als Senator

Annie Girardot

Annie Girardot
als Maria

Riccardo Cucciolla
als Augusto Olivares

Laurent Terzieff
als Calvet

André Dussollier
als Raoul

Bernard Fresson
als Minister

Bibi Andersson
als Monique Calv

Die Handlung von Il pleut sur Santiago

Knapp drei Jahre nachdem der Sozialist Allende in Chile die Regierungsverantwortung übernommen hat, planen Konservative und ultrarechte Kreise den Putsch. Am 11.9.1973 wird der Präsidentenpalast gestürmt und Allende getötet. General Pinochet errichtet seine Schreckensdiktatur.

Recht kompliziert erzählter Politthriller über den Sturz der Regierung Allendes.

Kritik zu Il pleut sur Santiago

Dokumentarischer Politthriller, in dem der chilenische Exilregisseur Helvio Soto den Sturz der Regierung Allendes schildert und bewußt polemisch mit den Putschisten abrechnet. Die Erzählstruktur ist recht kompliziert, und trotz großer Besetzung fehlen überzeugende Identifikationsfiguren. Mittlere Umsatzerwartung.

Wertung Questions?

FilmRanking: 54979

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Il pleut sur Santiago

Kinostart: nicht bekannt

Bulgarien/Frankreich 1975

Genre: Drama

Originaltitel: Il pleut sur Santiago

Regie: Helvio Soto

Drehbuch: Georges Conchon

Musik: Astor Piazzolla

Kamera: Georges Barsky