Historisches Drama um den italienischen Dichter und Philosoph Giacomo Leopardi.

Kinostart: nicht bekannt

Kritik zu Il giovane favoloso

Mario Martone, nach "Tod eines neapolitanischen Mathematikers", "I Vesuviani" und "Die Fahne der Freiheit" zum vierten Mal im Wettbewerb, zeichnet in seinem Biopic das Leben von Giacomo Leopardi (1798 - 1837), italienischer Dichter, Essayist, Philosoph und Philologe der Romantik nach. Leopardi, der mit Aphorismen und Gedichten zur Erneuerung der italienischen Sprache beitrug, wird von Elio Germano ("Mein Bruder ist ein Einzelkind", "Das Ende ist mein Anfang") zwischen radikalem Nihilismus, Selbstanalyse und Weltschmerz verkörpert.

Wertung Questions?

FilmRanking: 25837 -1218

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Il giovane favoloso

Kinostart: nicht bekannt

Italien 2014

Genre: Drama

Originaltitel: Il giovane favoloso

Regie: Mario Martone

Produktion: Carlo Degli Esposti

Kamera: Renato Berta

Ausstattung: Giancarlo Muselli