Tragikomödie um eine junge Frau, die 1940 in London als Drehbuchautorin für einen Film engagiert wird, der Optimus in harten Kriegszeiten versprühen soll.

Kinostart: 06.07.2017

Handlung

Catrin Cole bekommt im London 1940, als deutsche Bomben dort niedergehen, einen neuen Job. Sie soll die auf das weibliche Publikum zielende schmalzigen Drehbuchpassagen beisteuern zu einem Film, der die Moral der Nation heben soll. Sie hat mit den Vorurteilen ihrer männlichen Kollegen zu kämpfen. Der alternde Schauspieler Ambrose Hilliard ignoriert sie gar komplett. Doch langsam gewinnt sie Respekt - vor allem bei Drehbuchkollege Tom Buckley, der sich gerne mit der jungen Frau herumstreitet, die mit einem aufstrebenden Maler zusammenlebt.

Kritik

Im (Propaganda)Filmbusiness angesiedelte, charmante Tragikomödie, die nicht nur von der Filmindustrie erzählt sondern auch von der durch den Krieg unterstützten wachsenden Unabhängigkeit der Frauen und von einer Romanze unter Arbeitskollegen. Die preisgekrönte dänische Filmemacherin Lone Scherfig setzt ein wunderbares britisches Ensemble in einer wendungsreichen Story in Szene, in dem Bill Nighy erneut für den Großteil der Komik zuständig ist und Gemma Arterton und Sam Claflin aus Scherfigs "Riot Club" die sympathischen Hauptrollen spielen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1839 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 06.07.2017

Großbritannien 2016

Länge: 1 h 58 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Their Finest

Regie: Lone Scherfig

Drehbuch: Gaby Chiappe

Musik: Rachel Portman

Produktion: Finola Dwyer, Amanda Posey, Stephen Woolley

Kamera: Sebastian Blenkov

Schnitt: Lucia Zucchetti

Ausstattung: Alice Normington

Website: http://www.ihrebestestunde.de