Kinostart: 15.06.2017

Die Handlung von Ich wünsche dir ein schönes Leben

Begleitet von ihrem Sohn Noah, kehrt die Physiotherapeutin Elisa als Praxisvertretung für einige Monate nach Dünkirchen zurück - an den Ort, in dem ihr eigenes Leben einst begann. Hier ist sie vor 30 Jahren geboren und kurz danach zur Adoption freigegeben worden. Ihre leibliche Mutter wollte nie Kontakt zu ihr haben, aber nun wird es für Elisa zur Notwendigkeit, mehr über ihre Herkunft zu erfahren, um für ihren eigenen Sohn Antworten zu finden. Denn Elias scheint eindeutig arabische Vorfahren zu haben und drängt auf eine Erklärung. (vf)

Wertung Questions?

FilmRanking: 2709 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 15.06.2017

Frankreich 2015

Länge: 1 h 40 min

Genre: Drama

Originaltitel: Je vous souhaite d'être follement aimée

Regie: Ounie Lecomte

Drehbuch: Agnès de Sacy, Ounie Lecomte

Produktion: Laurent Lavolé

Kostüme: Elfie Carlier

Kamera: Caroline Champetier

Schnitt: Tina Baz

Ausstattung: Sébastien Danos

Website: http://www.filmkinotext.de/ich-wuensche-dir-ein-schoenes-leben.html