Sieben Spielfilme mit dem für seine außergewöhnliche Beinarbeit bekannten Martial-Arts-Artisten Hwang Jang Lee.

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Hwang Jang Lee Superstar Box

"Die Stahlfaust": Einem Offiziellen der Ming-Dynastie wird ein Mord in die Schuhe geschoben. "Spezialkommando Feuervogel": Zwei FBI-Agenten auf der Suche nach der gestohlenen Formel für eine Sterilisations-Droge. "Die acht tödlichen Schläge": Ein junger Kämpfer lernt die tödlichen acht Schläge, um seinen Vater rächen zu können. "Im Auge des Taifun": Ein Tölpel vom Land will das Reisgeschäft seines Bruders schützen. "Dynamite Fighters": 1938 soll eine weibliche Kampffliegerin die Macht der Japaner brechen. "Ninja Terminator": Drei Martial-Arts-Schüler stehlen eine Statue, die magische Kräfte haben soll. "Die Panther im Tempel der Shaolin": Ein junger Tempelschüler rettet einem Prinzen das Leben und wird von diesem unter die Fittiche genommen.

Kritik zu Hwang Jang Lee Superstar Box

Sammlung, die den vor allem für seine außergewöhnliche Beinarbeit bekannten Martial-Arts-Artisten Hwang Jang Lee in sieben Spielfilmen präsentiert. Meistens spielte Hwang den Bösewicht, weshalb er nur selten in Hauptrollen zu sehen war. Zu den wenigen Ausnahmen zählt der hier enthaltene "Im Auge des Taifun" (1981), in dem Hwang als schusseliges Landei mit seinen kämpferischen Fähigkeiten das Geschäft seines Bruders beschützen will. Ansonsten gibt es traditionelle Eastern sowie in "Ninja Terminator" eine Prügelei, die durch die Frage nach dem Weg zu einem nur wenige Schritte entfernten Restaurant ausgelöst wird.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Hwang Jang Lee Superstar Box

Kinostart: nicht bekannt

Hongkong 1987

Genre: Action

Originaltitel: Hwang Jang Lee Superstar Box

Regie: Ng See-yuen, David Chung, Bruce Le, Tung Chin Hu, Hwang Jang-Lee, Joseph Kuo, Godfrey Ho