Kinostart: nicht bekannt

Rutger Hauer

Rutger Hauer
als Capt. Igor Britanow

Max Sydow

Max Sydow
als Admiral Chernavin

Martin Sheen

Martin Sheen
als Skipper der Aurora

Rob Campbell
als Sergej Preminin

Colm Feore
als Pshenishny

Richard Graham
als Belikov

Harris Yulin
als Admiral Quinn

John Rothman
als Exec. Officer Aurora

Dominic Monaghan
als Sasha

Alexis Denisof
als John Baker

Regina Taylor
als Lieutenant Curtis

Oliver Marlo
als Arzt

Mark Drewry
als Petrachkov

Michael Attwell
als Kuzmenko

Peter Guinness
als Vladimirov

James E. Kerr
als Aznabaev

Handlung

Im Jahre 1986 ist die Entspannungspolitik Gorbatschows so weit fortgeschritten, daß es zu einem Gipfeltreffen mit Reagan in Island kommt. Überschattet wird dieses historische Ereignis durch eine Kollision zweier U-Boote vor der Küste Bermudas: ein sowjetisches U-Boot, das nukleare Waffen transportiert, stößt mit einem Atom-U-Boot der Amerikaner zusammen. Das russische Boot wird dabei erheblich beschädigt, so daß eine nukleare Katastrophe droht. Durch den aufopfernden Einsatz ihres Lebens können Captain Britanov und seine Mannschaft eine Eskalation verhindern.

Mitten in der Entspannungspolitik des Jahres 1986 stößt ein sowjetisches U-Boot mit einem Atom-U-Boot der Amerikaner zusammen. Das sowjetische Boot wird schwer beschädigt und es droht eine Eskalation. Basierend auf einer wahren Begebenheit entstand aus einem minimalen Plot ein Thriller mit dramatischem Touch.

Kritik

Basierend auf einer wahren Begebenheit hat TV-Regisseur David Drury aus einem minimalen Plot einen 1 1/2-stündigen Thriller geschaffen, der ohne überraschende Plotwendungen hauptsächlich von der Inszenierung effektvoller technischer Mängel lebt. Durch Prolog und Epilog kann Drury seinem wenig spannenden Werk jenen dramatischen Touch verleihen, der die authentische Geschichte am Leben erhält. Dank der namhaften Besetzung - Rutger Hauer ("Lexx"), Martin Sheen ("Spawn"), Max von Sydow ("Citizen X") - wird das Videopublikum, trotz einiger Längen nicht achtlos an dem U-Boot-Thriller vorübergehen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 19432 -2711

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Hostile Waters - Ein U-Boot-Thriller

Kinostart: nicht bekannt

Deutschland/Großbritannien/USA 1997

Genre: Thriller

Originaltitel: Hostile Waters

Regie: David Drury

Drehbuch: Troy Kennedy Martin

Musik: David Ferguson

Produktion: Tony Garnett

Kostüme: Anne Hoffmann

Kamera: Alec Curtis, Georg Fick

Effekte: Dave Ford

Schnitt: Ian Farr

Ausstattung: Jon Bunker

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.