Das perfekte Geheimnis - auf KINO&CO

Weil der Osterhase in den Ruhestand gehen will, soll sein Sohn das Geschäft mit den Schokoeiern übernehmen. Doch Filius E.B. will lieber Rockstar werden und flieht nach Los Angeles. "HOP" ist ein witziger Mix aus Animation und Realfilm.

Kinostart: 31.03.2011

James Marsden

James Marsden
als Fred O'Hare

Kaley Cuoco

Kaley Cuoco
als Sam O'Hare

Gary Cole

Gary Cole
als Henry O'Hare

Elizabeth Perkins
als Bonnie O'Hare

Tiffany Espensen
als Alex O'Hare

David Hasselhoff
als The Hoff

Chelsea Handler
als Mrs. Beck

Dustin Ybarra
als Cody

Carlease Burke
als Receptionist

Veronica Alicino
als Kellnerin

Die Handlung von Hop - Osterhase oder Superstar?

Fred ist arbeitslos und lebt seither eher planlos in den Tag hinein. Bei einer Spazierfahrt fährt er zufällig den Osterhasen an und nimmt sein Opfer mit zu sich nach Hause, um es dort wieder aufzupäppeln. Das ist leichter gesagt als getan, denn der Osterhase erweist sich als der albtraumhafteste Hausgast, den man sich nur vorstellen kann. Eine Reihe von Verwicklungen führt dazu, dass sich das ungleiche Paar nach und nach zusammenrauft.

Fred ist arbeitslos und lebt seither eher planlos in den Tag hinein. Bei einer Spazierfahrt fährt er zufällig den Osterhasen an und nimmt sein Opfer mit zu sich nach Hause, um es dort wieder aufzupäppeln. Das ist leichter gesagt als getan, denn der Osterhase erweist sich als der albtraumhafteste Hausgast, den man sich nur vorstellen kann. Eine Reihe von Verwicklungen führt dazu, dass sich das ungleiche Paar nach und nach doch noch zusammenrauft.

Kritik zu Hop - Osterhase oder Superstar?

Der passende Film zum Osterfest: Ein rockiger Osterhase mit Null Bock aufs Eierverteilen und ein notorischer Faulenzer werden auf Umwegen zu Freunden.

Zwei, die mit dem Vater nicht klar kommen. Junghase E.B. träumt von einer Karriere als Drummer einer Rock'n'Roll-Band und der 29-jährige Fred träumt in den Tag hinein. Beim einen will der Daddy einen Nachfolger für die Schokoladenfabrik auf den Osterinseln, um Schoko-Glöckchen, Osterhasen und leckere Süßigkeiten für das Osterfest zu produzieren. In Kalifornien setzt das Familienoberhaupt den Filius vor die Tür, damit er endlich mal auf eigenen Beinen steht und einen Job sucht. Erst einmal reicht es für Fred nur zum Housesitter eines vornehmen Anwesens, wo er auf peinliche Ordnung achten soll und genau da hoppelt der von zu Hause ausgebüxte E.B. dem Jungmann vor die Räder. Bevor der ihn mit einem Stein vom Leid erlösen will, heischt das Fellknäuel um Mitleid. Das Bett auf Zeitungspapier im Keller verschmäht er und macht die obere verbotene Etage zum Sau- bzw. Hasenstall. Zum Entsetzen seines unfreiwilligen Gastgebers, der das Luxusvieh schnell loshaben möchte und auf trickreichen Widerstand stößt.

Tim Hill, der bereits mit großem Erfolg in der Live-Action-CGI-Melange "Alvin und die Chipmunks" computer-animierte Streifenhörnchen aufmarschieren ließ, bringt hier wieder in einem gelungenen Mix aus CGI und Realfilm Feierlaune auf die Leinwand. Da ist das süße Reich auf Rapa Nui mit Schokoladenbrunnen, fleißigen Küken und netten Osterhäschen, die das ganze Jahr werkeln, um Ostern Kindern weltweit Freude zu bereiten, auf der anderen Seite das menschliche Hollywood mit seinen glamourösen Versprechungen, die für E.B. fast Realität werden. Mal schmuggelt er sich als Schlagzeuger bei den Blind Boys of Alabama ein und darf sogar bei der "Hoff Knows Talent"-Show vorspielen, wo sich ein total entspannter David Hasselhoff selbstironisch auf die Schippe nimmt.

Die hinreißende Komödie entpuppt sich immer dann als tierisch gut, wenn die Langohren in Aktion sind, etwa die Elite-Einheit "Pink Berets" des Oberosterhasen auf einer "Mission Impossible" den verlorenen Sohn jagt, E.B. Los Angeles und vor allem Freds Leben aufmischt oder auch das hinterhältige Oberküken Carlos die Macht im süßen Reich an sich reißen will. Liebevoll inszeniertes Family-Entertainment, das die Kleinen in Osterstimmung versetzt und die Großen durch witzige Anspielungen und die Stimmen von Alexander Fehling, Wolfgang Stumph und Detlev Buck prächtig amüsiert. Prädikat: Besonders putzig. mk.

Wertung Questions?

FilmRanking: 7654 -1419

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung