Kinostart: nicht bekannt

Handlung

In einer amerikanischen Großstadt der nicht mehr allzu fernen Zukunft, wo alle Menschen alle Verrichtungen in der Nacht ausführen, wird das Auto des braven Bürgers Luke Gibson von Agenten eines Biotech-Konzerns von der Straße gerammt. Im Krankenhaus pflanzt man Gibson einen Chip ins Gehirn, der ihm jede Erinnerung raubt und ihn dafür allerhand Werbebotschaften sehen lässt. Als Gibson den Chip loswerden will, schickt ihm Konzernchef Hope seine Killerhorden auf den Hals. Doch Gibson findet Freunde unter lokalen Rebellen und schlägt zurück.

Ein unbescholtener Bürger findet sich nach einem Autounfall im Zentrum einer Konzernverschwörung wieder. SF-Actionthriller nach bekannten Mustern mit namhafter Besetzung.

Kritik

Cuba Gooding jr., Oscarpreisträger für "Jerry Maguire", hat sich gut eingelebt in der Welt der Low-Budget-Actionthriller und sich sicher sehr gefreut, dort unten den ehemaligen Ex-"Batman" Val Kilmer zu treffen. Der hat auch schon bessere Zeiten gesehen und spielt mit etwas, das wie unterdrückte Wut wirkt, den Dr. Evil in diesem simpel ersonnen Big-Brother-Verschwörungsfantasie um die die Beschlagnahme der letzten werbefreien Zonen durch die Hirnchirurgie. Mäßige Actionszenen bleiben nicht lang im Gedächtnis, aber die namhafte Besetzung wird das treue Fanvolk trotzdem locken.

Wertung Questions?

FilmRanking: 11938 -3516

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Hardwired

Kinostart: nicht bekannt

Kanada/USA 2009

Genre: Thriller

Originaltitel: Hardwired

Regie: Ernie Barbarash

Drehbuch: Michael Hurst

Produktion: Christine Haebler

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.