In New York kreuzen sich am Silvesterabend die Wege einiger Menschen, die versuchen, ihre Träume in Erfüllung gehen zu lassen. Vorweihnachtliche Romanze mit Staraufgebot.

Kinostart: 08.12.2011

Halle Berry

Halle Berry
als Schwester Aimee

Jessica Biel

Jessica Biel
als Tess

Jon Bon Jovi

Jon Bon Jovi
als Jensen

Abigail Breslin
als Hailey

Ludacris
als Brendan

Robert De Niro
als Stan

Josh Duhamel
als Sam

Zac Efron
als Paul

Hector Elizondo
als Kominsky

Katherine Heigl
als Laura

Ashton Kutcher
als Randy

Seth Meyers
als Griffin

Lea Michele
als Elise

Sarah Jessica Parker
als Kim

Michelle Pfeiffer
als Ingrid

Til Schweiger
als James

Hilary Swank
als Claire

Sofía Vergara
als Ava

Handlung

In New York City kreuzen sich zu Silvester die Lebenswege von mehreren Menschen: Ein verhärmtes Büromäuschen blüht dank eines coolen Kurierfahrers wieder auf. Ein softer Rock-Star und die affektierte Chefin eines Gourmet-Catering-Services kommen sich näher. Vater und Tochter versöhnen sich am Sterbebett des Vaters. Seine Krankenschwester wirft sich in ihr schönstes Ballkleid, um für ihren Mann, einem im Kriegsgebiet stationierten Soldaten, vor der Webcam zu posieren. Eine Mutter wacht über ihre 15-jährige flügge werdende Tochter.

In New York City kreuzen sich zu Silvester die Lebenswege von mehreren Menschen: Ein verhärmtes Büromäuschen blüht dank eines coolen Kurierfahrers wieder auf. Ein softer Rock-Star und die affektierte Chefin eines Gourmet-Catering-Services kommen sich näher. Vater und Tochter versöhnen sich am Sterbebett des Vaters. Seine Krankenschwester wirft sich in ihr schönstes Ballkleid, um für ihren Mann, einem im Kriegsgebiet stationierten Soldaten, vor der Webcam zu posieren. Eine Mutter wacht über ihre 15-jährige flügge werdende Tochter.

In New York City kreuzen sich zu Silvester die Lebenswege von mehreren Menschen. Quasi-Fortsetzung von "Valentinstag", in der Garry Marshall das Erfolgsrezept nach New York und Neujahr verlegt.

Kritik

Ein Weltstar-Ensemble versetzt New York in Festtagsstimmung, wenn die berauschendste Nacht des Jahres ansteht.

Valentinstag" feierte Garry Marshall mit zwei Dutzend Hollywood-Stars noch in Los Angeles, für den Jahreswechsel hat sich der Experte für romantische Komödien ("Pretty Woman") New York ausgesucht. Und wenn die ultimative Nacht für Verliebte und Verlorene in der Ostküsten-Metropole stattfindet, folgt erneut das Who ist Who aus Hollywood, Musik und Showbiz Marshalls Ruf und versammelt sich zu einem fabelhaften Spaß - denn nichts übertrifft den Big Apple an Silvester. Der Countdown beginnt: Die generationenübergreifende Prominenz von Robert de Niro bis Zac Efron, Michelle Pfeiffer bis Jessica Biel, Jon Bon Jovi bis Chris "Ludacris" Bridge feiert die Chance, ihren Träumen zu folgen. Hier werden Vorsätze wahr. Aber bis es so weit ist, muss sich die hochkarätige Auswahl an Traumfiguren mit ganz irdischen Problemen herumschlagen. Von wegen schön, erfolgreich, sexy! Gestresst, genervt und unglücklich sind die Attribute, denen die Figuren Tribut zollen. Eingeklemmt zwischen aufreibenden Jobs, stockenden Beziehungen und über das ganze Jahr verteilten Niederlagen sind sie auf der verzweifelten Suche nach der Magie des Lebens, die ihnen allen abhanden gekommen ist. Irgendwann, irgendwie. Aber wenn man zwischen alten Fehlern und neuen Anfängen steckt, wie Ashton Kutcher im Aufzug eines alten Lofts ohne jeden Mobilempfang, hilft Improvisationstalent für ein ganz besonderes Blind Date. Und wenn sich Til Schweiger mit seine hochschwangeren Lebensgefährtin ein absurdes Wettrennen mit einem anderen Paar um das Preisgeld der ersten Geburt im neuen Jahr liefert - dann wird das Unmögliche doch noch möglich. Denn die ganze Welt trifft sich in dieser einen Nacht. Der Time Square verwandelt sich in ein verführerisches Lichtermeer. Alle Menschen liegen sich freudestrahlend in den Armen und wünschen sich "Happy New Year". Das geht eben am besten in der Weltstadt der Träume, oder im Kino!

Wertung Questions?

FilmRanking: 3720 -452

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 08.12.2011

USA 2011

Länge: 1 h 58 min

Genre: Komödie

Originaltitel: New Year's Eve

Regie: Garry Marshall

Drehbuch: Katherine Fugate

Musik: John Debney

Produktion: Garry Marshall, Mike Karz, Wayne Allan Rice

Kostüme: Gary Jones

Kamera: Charles Minsky

Schnitt: Michael Tronick

Ausstattung: Mark Friedberg

Website: http://wwws.warnerbros.de/newyearseve/