Kreatives Film-Essay über historische und zeitgenössische Themen des Autorenfilmers Alexander Kluge.

Kinostart: 20.06.2019

Handlung

Nach über 20 Jahren hat der intellektuelle Autorenfilmer Alexander Kluge wieder einen Kinofilm geschaffen, in dem er geschickt sein eigenes Wirken, Historisches und Gesellschaftliches miteinander in Collagen und Splitscreen-Arrangements verwebt.

Weggefährten wie Heiner Müller, Helge Schneider und Peter Berling kommen zu Wort. Außerdem widmet sich Kluge der Arbeit des philippinischen Regisseurs und Enfant Terribles Khavn de la Cruz, dessen Film "Alipato – The Very Brief Life of an Ember" den Sound des Essays vorgibt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 386 +37

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 20.06.2019

Deutschland 2019

Länge: 1 h 30 min

Genre: Doku

Originaltitel: Happy Lamento

Website: http://rapideyemovies.de/2019/04/29/happy-lamento-2

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.