Die letzte Stunde hat geschlagen. Regisseur David Gordon Green entfesselt in „Halloween Ends“ noch einmal das pure Böse.

Kinostart: 13.10.2022

Die Handlung von Halloween Ends

Vier Jahre sind seit der schrecklichen Ereignisse in Haddonfield vergangen und der Albtraum namens Michael Myers wurde seitdem nicht mehr gesehen. Also kann Laurie Strode, die sich mit ihrer Enkelin Allyson zurückgezogen hat, endlich die Furcht und den Hass hinter sich lassen, um ein halbwegs normales Leben zu führen. Das war zumindest der Plan, bis die Nachricht an ihr Ohr dringt, dass ein junger Babysitter beschuldigt wird, für den Tod eines kleines Jungen verantwortlich zu sein.

Von da an scheint alles wieder von vorne anzufangen und Laurie muss sich wohl oder übel noch einmal dem puren Bösen stellen, um es ein für alle Mal zu vernichten.

Halloween Ends - Ausführliche Kritik

2018 sorgte David Gordon Green mit der Unterstützung von „Halloween“-Schöpfer John Carpenter für ein Revival der Extraklasse, in dem er Michael Myers erneut von den Toten auferstehen ließ und einige DER Kultcharaktere und ihre Schauspieler zurück auf die Leinwand holte. Mit seinem neuen Werk „Halloween Ends“ steht die Trilogie nun vor ihrem furchteinflößenden Finale, das nicht nur die Geschichte von Laurie Strode und Michael Myers zu einem Ende bringt, sondern auch dem wohl legendärsten Horror-Franchise aller Zeiten einen würdigen Abschluss bereitet

Haddonfields Albtraum: Neun Darsteller haben in den Filmen die Maske von Michael Myers getragen. Doch nur Nick Castle, Tyler Mane, George P. Wilbur und James Jude Courtney haben ihn mehr als einmal verkörpert.

Wertung Questions?

FilmRanking: 49 -1

Filmwertung

Redaktion
-
User
4.3
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 18/Keine Jugendfreigabe

FSK: ab 18

Kinostart: 13.10.2022

Genre:

Originaltitel: Halloween Ends