Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Für seine Kommilitonen und den Lehrkörper ist Michael Galler ein hochbegabter, höflicher Musterstudent aus bestem Hause, doch hinter der Maske des Strebers schlummert kriminelle Energie in höchster Potenz. Um an 100.000 Dollar für eine lukrativen Drogendeal zu gelangen, entführen Galler und ein Kumpel die herzkranke Frau des lokalen Gastronomie-Tycoons und verbringen sie in ein unbeheiztes Versteck in den verschneiten Bergen. Während unten im Tal ein Tauziehen um das Lösegeld anhebt, beginnt für das Opfer ein gnadenloser Überlebenskampf.

Um ein Drogengeschäft zu finanzieren, versucht ein bestens beleumundeter Musterknabe mit der Entführung einer Geschäftsfrau Kapital zu erlangen. Fernsehkrimi aus dem Studentenmilieu.

Kritik

Bereits gute sechs Jahre wartet dieser US-Fernsehkrimi auf seinen D-Start, doch merkt man dem Film das Alter nicht an. Im Gegenteil passt die Story, in der sich wieder einmal cleverer Nachwuchs am scheinbar perfekten Verbrechen versucht, nahtlos in jene kleine Serie von Mörderteeniethrillern, deren Höhepunkt mit Sandra Bullocks "Mord nach Plan" gerade erst in den Videotheken bevorsteht. Ergänzung zum aktuellen Trend, ohne bekanntere Namen oder sonderliche Spannung allerdings kaum ein Kandidat für Chartsränge.

Wertung Questions?

FilmRanking: 30091 -181

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Gone in a Heartbeat

Kinostart: nicht bekannt

USA 1996

Genre: Thriller

Originaltitel: Gone in a Heartbeat

Regie: Jerry Jameson