Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Glory Years

Auf einem Klassentreffen finden die drei alten Freunde Jack, John und Gerald wieder zusammen. Um richtig auf die Pauke zu hauen, fahren sie mit 25.000 Dollar aus der Klassenkasse nach Las Vegas, verfolgt von Jacks Freundin und seinen diversen Gläubigern. Jacks Versuch, das Geld am Spieltisch zu verdoppeln, mißlingt, und auch die Spielgewinne seiner Freundin zerrinnen ihm zwischen den Fingern. Die drei Freunde aber trotzen allen Gefahren und Widrigkeiten und letztlich bekommt jeder was er braucht: Gerald einen guten Rat gegen seine Potenzprobleme, John die langersehnte Freundin und Hochstapler Jack die Frau, die er liebt und einen Schwiegervater mit Geld.

Auf einem Klassentreffen finden die drei alten Freunde Jack, John und Gerald wieder zusammen. Um richtig auf die Pauke zu hauen, fahren sie mit 25.000 Dollar aus der Klassenkasse nach Las Vegas, verfolgt von Jacks Freundin und seinen diversen Gläubigern. Turbulente US-TV-Komödie, deren rasanter Unterhaltungswert ein wenig unter ihrer Überlänge leidet.

Kritik zu Glory Years

Turbulente US-TV-Komödie, deren rasanter Unterhaltungswert ein wenig unter ihrer Überlänge leidet. In einem Kurzauftritt brilliert Mamie van Doren, der Sexstar der 60er Jahre als Chefin eines Hurenhauses. Regisseur Seidelman zeichnete schon für Arnold Schwarzeneggers Debütfilm "Herkules in New York" verantwortlich und liefert auch hier einen Film mit erfrischendem Humor, der gute Umsätze verspricht.

Wertung Questions?

FilmRanking: 6910 -1790

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Glory Years

Kinostart: nicht bekannt

USA 1987

Genre: Komödie

Originaltitel: Glory Years

Regie: Arthur Allan Seidelman