Fernsehfilm über ein Paar mit großem Altersunterschied.

Kinostart: nicht bekannt

Juliane Köhler

Juliane Köhler
als Eva

Marc Benjamin

Marc Benjamin
als Tom

Dominic Raacke

Dominic Raacke
als Hajo Koller

Alice Dwyer
als Leonie

Anastasia Papadopoulou
als Dumi

Johannes Zirner
als Dennis

Claudia Messner
als Erica Sch

Max Herbrechter
als Jochen Sch

Amanda da Glória
als Fanny

Kathrin Waligura
als Monika

Sandra Koltai
als Verena

Moritz Treuenfels
als Morton

Matej Recer
als Baritzsch

Kritik

Ältere Frau mit deutlich jüngerem Lebenspartner. Dass dies auch im Hier und Jetzt als "no go'" empfunden wird und der Weg zur Akzeptanz einer entsprechenden Beziehung beschwerlich ist, legt das Liebesdrama "Für eine Nacht ... und immer" sehr glaubwürdig nahe. Juliane Köhler verkörpert die Zweifel der Protagonistin Eva auf beeindruckende Weise, Marc Benjamin steht dem mit der Coolness seines Charakters Tom, die auch mal aufbrechen kann, nicht nach. Auch wenn die Geschichte gegen Ende eine Abzweigung zu viel nimmt und die dramaturgischen Gäule mit ihr durchgehen, bleibt ein ungemein stimmiger Film mit hervorragend aufeinander abgestimmten Darstellern.

Wertung Questions?

FilmRanking: 32498 -5391

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Für eine Nacht ... und immer?

Kinostart: nicht bekannt

Deutschland 2015

Genre: Drama

Originaltitel: Für eine Nacht ... und immer?

Regie: Sibylle Tafel

Drehbuch: Sibylle Tafel, Brigitte Blobel, Robert Krause

Musik: Martin Tingvall

Produktion: Dietmar Güntsche, Christian Balz

Kostüme: Birgitta Lohrer-Horres

Kamera: Thomas Etzold

Schnitt: Uli Schön

Ausstattung: Marion Foradori

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.