Mary Lamberts Horrorklassiker aus dem Jahr 1989 nach dem düstersten Roman von Stephen King, in dem Tote zu neuem Leben erweckt werden.

Kinostart: 09.11.1989

Handlung

Die Familie des Arztes Louis Creed zieht in ein neues Haus auf dem Land. Nachbar Judd Crandall macht Louis auf einen geheimnisvollen Indianerfriedhof jenseits des "Pet Sematary" aufmerksam, als der Kadaver des Katers seiner Tochter gefunden wird. Das Tier taucht, kaum dort begraben, lebendig wieder auf. Als Louis' Sohn Gage von einem Lastwagen überfahren wird, begräbt er auch ihn auf diesem Friedhof. Gage kehrt als Monster zurück, tötet Judd und Ehefrau Rachel Creed, kann aber von Louis erneut getötet werden. Dem Wahnsinn vollends verfallen, bringt er die Leiche seiner Frau an die Stätte des Grauens. Auch sie kehrt zurück.

Ein Arzt zieht mit seiner Familie aufs Land. Alles ist friedlich, bis die Hauskatze überfahren wird und der Nachbar ihm zeigt, wie man sie wieder zum Leben erwecken kann. Als auch der kleine Sohn stirbt, steht der Vater vor einer schwierigen Entscheidung. Stephen Kings Schocker in der 16er Fassung.

Kritik

Düsterer Horrorschocker nach dem wohl besten Buch von Bestsellerautor Stephen King, der sich damit ein durch den Verlust seines Sohns verursachtes Trauma in ungeahnt morbiden Bildern von der Seele geschrieben hat. Die cineastische Umsetzung von Video-Clip-Spezialistin Mary Lambert ("Siesta") gelingt nur bedingt, kann sich hinsichtlich Spannung und Atmosphäre aber allemal mit den meisten Streifen des Genres messen. Das jäh in blankes Entsetzen umschlagende Familienidyll wird sich nach seinem überragenden Erfolg im Kino (etwa 1,5 Millionen Besucher) auch auf Video als Garant für Spitzenumsätze erweisen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 3721 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Friedhof der Kuscheltiere
  • FSK ab 18/Keine Jugendfreigabe

FSK: ab 18

Kinostart: 09.11.1989

USA 1989

Länge: 1 h 42 min

Genre: Horror

Originaltitel: Pet Sematary

Regie: Mary Lambert

Drehbuch: Stephen King

Buchvorlage: Stephen King

Musik: Elliot Goldenthal

Produktion: Richard P. Rubinstein

Kamera: Peter Stein

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.