Drama mit humorigen Einlagen um einen jungen Vater, der vor der Entscheidung steht, ob er sich um das Sorgerecht für seine kleine Tochter bemühen soll.

Kinostart: 03.01.2013

Paul Dano

Paul Dano
als Joby Taylor

Jon Heder

Jon Heder
als Fred Butler

Shaylena Mandigo
als Ellen Taylor

Jena Malone
als Susan

Margarita Levieva
als Claire Taylor

Dakota Johnson
als Cindy

Alex Mauriello
als Lisa

Handlung

Joby ist Musiker und schlägt sich mehr schlecht als recht durchs Leben. Er hat einige Tage Zeit, um sich zu überlegen, ob er das Sorgerecht für seine kleine Tochter haben will. Er fährt zur kleinen Ortschaft, in der seine Ex mit Ellen lebt, trifft seinen Anwalt, einen einsamen Junggesellen und verbringt einen Tag mit der Kleinen, die ihm fremd ist.

Kritik

Paul Dano, Darling des Independentkino, gibt in dieser leisen, ruhigen Tragikomödie einen jungen Mann, dem Verantwortung fremd ist und der auch am Ende des Filmes keinen echten Reifungsprozess durchgemacht hat. Regisseurin So Yong Kim geht es mehr um die Beschreibung eines Lebensgefühls denn um straffe Dramaturgie. Nonchalant und ohne sie zu verurteilen, zeigt sie ihre Figuren mit all ihren Schwächen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 3804 -232

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: For Ellen
  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 03.01.2013

USA 2012

Länge: 1 h 37 min

Genre: Drama

Originaltitel: For Ellen

Regie: Kim So Yong

Drehbuch: Kim So Yong

Musik: Jóhann sson

Produktion: Jennifer Gatien, Bradley Rust Gray, Kim So Yong

Kamera: Reed Morano

Schnitt: Bradley Rust Gray, Kim So Yong

Ausstattung: Ryan Warren Smith

Website: http://www.peripherfilm.de/for-ellen/index.html

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.