Zwei Filme, in denen Heinz Erhardt zu Wasser und zu Lande kalauert.

Kinostart: nicht bekannt

Heinz Erhardt

Heinz Erhardt
als Fritz Eilers

Mady Rahl
als Malchen

Peter Kraus

Peter Kraus
als Robby Eilers

Hans-Joachim Kulenkampff
als Ulrich Salandt

Wolf Albach-Retty
als Johannes B

Waltraut Haas
als Tilla B

Katharina Mayberg
als "K

Inge Meysel
als Sylvia Koschinsky

Corny Collins
als Katinka

Edith Elmay
als Uschi

Walter Janssen
als Theaterdirektor Popp

Traute Duscher
als Lotte

Christiane Hörbiger
als Angelika Zander

Walter Giller
als Jerome Sommer

Loni Heuser
als Charlotta Nolte

Günther Bauer
als Tenor Bert Erichsen

Ina Duscha
als Grit Nolte

Die Handlung von Filmlegende Heinz Erhardt

"Immer die Radfahrer": 20 Jahre nach ihrer letzten gemeinsamen Radtour brechen drei mittlerweile honorige Freunde zu einer Fahrt durch das Kärntner Land auf, was ihre besseren Hälften nicht unbedingt begeistert. "Drei Mann in einem Boot": Werbefachmann Harry, sein Freund Jo und Georg, der Vater von Jos Flamme Grit, schippern auf einer Barkasse den Rhein hinunter und erleben dabei mehr oder weniger große Abenteuer, bevor sie in Amsterdam von der auf sie wartenden Damenwelt begrüßt werden.

Kritik zu Filmlegende Heinz Erhardt

Zwei einander durchaus ähnliche Filmschwänke, in denen Komiker Heinz Erhardt in pittoresken Landschaften für den Wortwitz zuständig ist. Nach einer Idee von Hans-Joachim Kulenkampff entstand 1958 "Immer die Radfahrer", in dem Kuli gemeinsam mit Erhardt und Wolf Albach-Retty durch das Kärntner Land radelt, während Peter Kraus mit seinen Songs für den Zuspruch der Jugend sorgen soll. Mit Walter Giller anstelle von Albach-Retty wurde das Grundkonzept drei Jahre später für "Drei Mann in einem Boot" auf den Rhein verlegt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 32151 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Filmlegende Heinz Erhardt

Kinostart: nicht bekannt

BRD/Österreich 1961

Genre: Komödie

Originaltitel: Filmlegende Heinz Erhardt

Regie: Helmut Weiss, Hans Deppe

Drehbuch: Wolf Neumeister

Musik: Hans Lang, Werner Müller

Produktion: Kurt Ulrich, Rudolf Stering

Kamera: Sepp Ketterer, Elio Carniel

Schnitt: Wolfgang Wehrum, Lilo Schumacher, Renate Jelinek