Matrix

Von Paralleldimensionen, alternativen Ichs und der Rettung aller bekannten Welten: Michelle Yeoh bekommt ihr ganz eigenes, verdammt schräges Multiversum!

Kinostart: 28.04.2022

Die Handlung von Everything Everywhere All At Once

Der Alltag hat sie schon vor Jahren verschluckt. Statt ihr Leben in vollen Zügen auszukosten, hat sich Evelyn Wang irgendwo zwischen Überstunden in ihrem Waschsalon, ausgefallenen Kundenwünschen und dem Druck ihres Vaters verloren. Als sie eines Tages mal wieder beim Finanzamt vorstellig werden muss, um ihre Schuldensituation zu besprechen, gerät ihre Existenz und die ihrer Liebsten schlagartig aus den Fugen: Noch während sie mit der zuständigen Steuerprüferin spricht, lösen sich die Grenzen von Raum und Zeit auf, was das gesamte Universum durcheinanderwirbelt.

Doch all die Erinnerungen und Fähigkeiten aus alternativen Zeitsträngen, über die Evelyn urplötzlich verfügt, sind auch dringend nötig: Nur sie allein scheint in der Lage zu sein, die Gesamtheit des Seins wieder zurechtzurücken und die Welten vor einem unbekannten Übel zu schützen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 55 +12

Filmwertung

Redaktion
-
User
3
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
4.5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 28.04.2022

Genre:

Originaltitel: Everything Everywhere All at Once