Krimidrama über einen jungen Amerikaner, der in die Familie von Drogenboss Pablo Escobar aufgenommen wird.

Kinostart: 09.07.2015

Benicio Del Toro

Benicio Del Toro
als Pablo Escobar

Josh Hutcherson

Josh Hutcherson
als Nick

Claudia Traisac
als Maria

Brady Corbet
als Dylan

Ana Girardot
als Laure

Carlos Bardem
als Drago

Laura Londoño
als Maria Victoria

Lauren Ziemski
als Touristin

Juan Francisco Selles
als Cop

Handlung

Nick und Dylan haben sich an der kolumbianischen Küste ihren Traum von einer kleinen Surfschule erfüllt. Fast paradiesisch wird es, als Nick sich in Maria, die Nichte des Drogenbarons Pablo Escobar, verliebt. An den wenden sich die Brüder um Hilfe, als ihnen lokale Kleinganoven zusetzen. Der mächtige "Patron" regelt die Dinge für seinen neugewonnenen "Sohn", verlangt dafür aber schon bald Gegenleistungen. Und so findet sich Nick plötzlich in einem Kreislauf aus Korruption, Gewalt und Blutvergießen wieder.

Kritik

Der junge Surfer Nick will sich mit seinem Bruder an der kolumbianischen Küste den Traum von einer eigenen Surfschule erfüllen. Er verliebt sich in Maria, die Nichte des berüchtigten Drogenbarons Pablo Escobar. Das Liebesglück - wohlwollend geduldet vom mächtigen "Patrón" - ist nicht von Dauer. Marias skrupelloser Onkel führt einen blutigen Kampf gegen die kolumbianische Regierung. Der unbedarfte Nick lässt sich in die schmutzigen Machenschaften des Medellín-Kartells verstricken, bis Escobar seinen neugewonnenen "Sohn" vor eine folgenschwere, tödliche Entscheidung stellt... Oscar-Preisträger Benicio del Toro erweckt brillant den monomanen "König des Koks" zum Leben, an seiner Seite Josh Hutcherson und Neuentdeckung Claudia Traisac.

Fazit: Benicio del Toro brilliert als der legendäre Drogenbaron Escobar.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1095 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 09.07.2015

USA 2014

Länge: 2 h 0 min

Genre: Drama

Originaltitel: Escobar: Paradise Lost

Regie: Andrea Di Stefano

Drehbuch: Andrea Di Stefano

Musik: Max Richter

Produktion: Dimitri Rassam

Kostüme: Marylin Fitoussi

Kamera: Luis David Sansans

Schnitt: David Brenner, Maryline Monthieux

Ausstattung: Carlos Conti

Website: http://www.escobar-paradiselost.de