Joseph Vilsmaier, Caroline Link und Tomy Wigand bringen die berühmten Kinderbücher von Erich Kästner auf die Höhe der Zeit.

Kinostart: nicht bekannt

Handlung

"Charlie & Louise - Das doppelte Lottchen": Während eines Sprachkurses in Schottland lernen sich zwei Mädchen kennen. Sie entdecken, dass sie Zwillinge sind, die bei der Scheidung ihrer Eltern getrennt wurden. Für die Mädchen steht fest: Die Eltern müssen wieder zusammengeführt werden. "Pünktchen und Anton": Anton übernimmt den Job seiner kranken Mutter in einer Eisdiele. Als Pünktchen von der Nebentätigkeit ihres Freundes erfährt, beschließt sie ihm zu helfen. "Das fliegende Klassenzimmer": Nach acht Rausschmissen landet Trotzkopf Jonathan im Internat des Thomanerchors. Dort nimmt sich Anstaltsleiter Justus Boekh seiner an.

Kritik

Joseph Vilsmaier, Caroline Link und Tomy Wigand bringen die berühmten Kinderbücher von Erich Kästner auf die Höhe der Zeit und überzeugen mit ihren Verfilmungen auf allen Ebenen. Dabei gelingt es ihnen mühelos, ausgelassene Unterhaltung mit Tiefgang zu verbinden. Herausragende Kinderdarsteller werden von souverän aufspielenden Profis wie Ulrich Noethen, Sebastian Koch oder Komiker Piet Klocke flankiert. Nichts für die ganz Kleinen, doch Kids ab dem Grundschulalter werden sich bei den drei Klassikern bestens amüsieren.

Wertung Questions?

FilmRanking: 40432

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Erich Kästner Collection

Kinostart: nicht bekannt

Deutschland 2002

Genre: Komödie

Originaltitel: Erich Kästner Collection

Regie: Caroline Link, Joseph Vilsmaier, Tomy Wigand

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.