Kinostart: nicht bekannt

Traci Lords

Traci Lords
als Amanda Foster

Jeff Fahey
als FBI-Agent Moore

Gary Daniels
als Nick Constantine

Andrew Francis
als Brad

Katie Stuart
als Robyn Foster

Die Handlung von Epicenter

Schlechtes Karma für Nick Constantine, seines Zeichens Computercrack und Teilzeit-Kampfsportgott in Diensten eines undurchschaubaren kriminellen Geflechts aus Mafiosi und korrupter Polizei. Nicht genug damit, dass er in die Falle einer cleveren Undercover-Polizistin tappt, nein, bei der Überstellung zum FBI bricht auch noch das große kalifornische Erdbeben los. Das folgende Chaos, in dem sich Polizistin und Gangster den unterschiedlichsten Gefahren ausgesetzt sehen, schweißt beide zum Team zusammen.

Nick, im Dienste von Mafia und korrupter Polizei, tappt in eine Falle. Und als er dem FBI übergeben werden soll, bebt auch noch die kalifornische Erde. Er und die nette Undercover-Agentin sind von nun an vielen Gefahren ausgesetzt. Kickboxer Gary Daniels ist der Held dieses Actionspektakels.

Kritik zu Epicenter

Kickbox-Halbgott Gary Daniels, der an guten Tagen beim großen chinesischen Zirkus mitspielen und die Handkanten bereits mit Jackie Chan und Michelle Yeoh kreuzen durfte, ist der charmante Gentleman-Gangster in diesem turbulenten Verfolgungsjagdreißer aus der Bleipresse derer zu Pepin und Merhi. Viel quietschende Reifen, explodierende Straßenzüge, Geballer, Geprügel und einstürzende (Computer-)Neubauten fürs Geld, dazu eine eingeflochtene Love Story mit der natürlich ebenso netten Politesse. Gute Ergänzung im Actionregal.

Wertung Questions?

FilmRanking: 68981 -17799

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Epicenter

Kinostart: nicht bekannt

USA 2000

Genre: Action

Originaltitel: Epicenter

Regie: Richard Pepin

Drehbuch: Gregg McBride

Musik: Alex Wilkinson

Produktion: Michael Derbas, Andrei Boncea

Schnitt: Howard Flaer

Ausstattung: Wladislaw Fjodorow, Tammi Sutton