Kinostart: nicht bekannt

Kim Basinger

Kim Basinger
als Harmony Jones

John Corbett

John Corbett
als Miles Taylor

Annie Potts

Annie Potts
als Shirl

Sean Astin
als Aaron

Denise Richards
als Belinda

Mike Starr
als Sal

Billy Ray Cyrus
als Hank

Phill Lewis
als Charlie

Richard Kind
als brennender Elvis

Philip Charles MacKenzie
als Darren Swirl

Tom Hanks
als Mailbox-Elvis

Joel Zwick
als zerquetschter Elvis

Angie Dickinson
als Bobette

David Leisure
als Loch-im-Kopf-Elvis

Pat Morita
als Mann mit Turban

Gil McKinney
als Elvis, jung

Madison McReynolds
als Harmony, jung

Jenny Gabrielle
als Bobette, jung

Handlung

Elvis spielte schon immer eine große Rolle im Leben der gestandenen Kosmetikaverteterin und "Pink Lady" Harmony Jones. Erst erblickte sie auf einem Elvis-Konzert das Licht der Welt, dann erteilte ihr der King als Kind ein paar gute Ratschläge, und nun tötet sie mehr oder minder unbeabsichtigt, doch ausnahmslos, jeden Elvis-Imitator, das sie trifft. Eigentlich kein guter Moment, zu einem Kongress der Elvis Impersonators nach Las Vegas zu reisen, aber das Schicksal und die Liebe zu Werbefritz Miles haben es so gewollt.

Eine Kosmetikvertreterin verursacht ungewollt Todesfälle unter Elvis-Imitatoren in dieser reichlich schrägen Roadmovie-Romanze mit Starbesetzung.

Kritik

Der King ist Kims Schicksal in dieser romantischen Roadmovie-Groteske, die einer Vielzahl guter Ideen zum trotz nie einen roten Faden findet, doch immerhin ganz unterhaltsam von einer schrägen Episode zur nächsten plätschert. Nähere Kenntnisse amerikanischer Populärkulturmythen sind zwar nicht zwingend vonnöten, können aber keinesfalls schaden beim kuriosen Balanceakt zwischen Drama, Comedy und totalem Irrsinn, gespickt mit prominenten Cameos von Billy Ray Cyrus über Angie Dickinson bis zu Tom Hanks.

Wertung Questions?

FilmRanking: 16446 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Elvis Has Left The Building

Kinostart: nicht bekannt

Deutschland/USA 2004

Genre: Drama

Originaltitel: Elvis Has Left the Building

Regie: Joel Zwick

Drehbuch: Adam-Michael Barber, Mitchell Ganem

Musik: David Kitay

Produktion: Tova Laiter, Sharon Harel

Kostüme: Nancy Mayer Allan

Kamera: Paul Elliott

Schnitt: Heather Persons

Ausstattung: Guy Barnes

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.