Ein Münchner Anwalt reist widerwillig in die alte ostdeutsche Heimat, um vorübergehend die Kneipe seines kranken Großvaters weiterzuführen und macht in seiner Überheblichkeit erst mal alles falsch...

Kinostart: nicht bekannt

Heio Stetten

Heio Stetten
als Marc Bender

Julia Richter

Julia Richter
als Carmen Siebert

Ferdinand Dux
als Justus Bender

Gudrun Okras
als Ilse Althammer

Gesine Cukrowski
als Lisa Koll

Dietrich Mattausch
als Henning Koll

Leo Natalis
als Alex Siebert

Paul Metzger
als Lukas Siebert

Dieter Dost
als Harald

Anna Ehrl
als Nina Siebert

Bruno F. Apitz
als 1. Bauarbeiter

Matthias Zelic
als 2. Bauarbeiter

Thomas Schmuckert
als Fahrer

Johannes Herrschmann
als 1. Brauereiangestellter

Roswitha Dost
als Krankenschwester

Björn Grundies
als 3. Bauarbeiter

Ralf Grawe
als junger Anwalt

Jens Winter
als 2. Brauereiangestellter

Marc M. Metzger
als Jugendlicher

Helmut Metzger
als Brandmeister

Roberto Toenelt
als junger Anwalt

Wertung Questions?

FilmRanking: 23177 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Einspruch für die Liebe

Kinostart: nicht bekannt

Deutschland 2003

Genre: Komödie

Originaltitel: Einspruch für die Liebe

Regie: Helmut Metzger

Drehbuch: Philipp Weinges, Günter Knarr

Musik: Tamás Kahane

Produktion: Roland Mesmer, Philipp Weinges, Günter Knarr

Kostüme: Angelika Huhn

Kamera: Peter Zeitlinger

Schnitt: Andreas Ehrig

Ausstattung: Peter Robert Schwab