"Ein Schloß am Wörthersee" machte den fast vergessenen "Schnulzen-Sänger" Roy Black in der Rolle des Lennie Berger zum gefeierten Serien-Star.

Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Lennie Berger kehrt nach langer Abwesenheit an den Wörthersee zurück, um das von seinem Onkel geerbte Hotel zu übernehmen. Da das Hotel meist halb leer steht, muß sich Lennie etwas einfallen lassen. Der Hotelerbe ist entschlossen, den noblen, aber etwas vertaubten Betrieb wieder auf Vordermann zu bringen. Sein unkonventioneller Führungsstil trägt bald Früchte und wird auch von der Belegschaft honoriert. Nicht so von Rainer Jansen. Der Traditionalist hat das Hotel über Jahre auf seine Art geleitet und zeigt sich unbeeindruckt von den Neuerungen. Er ist fest entschlossen, Berger wieder aus dem Geschäft zu treiben und sorgt mit seinen Intrigen beständig für Konflikte.

Kritik

Die 34-teilige Serie wurde zwischen 1990 und 1993 von Karl Spiehs' Lisa Film überwiegend im "Sonnenhotel Parkvillen" in Velden am Wörthersee produziert . Die Deutsche Erstausstrahlung war am 17.10.1990 bei RTL. Neben Roy Black waren in weiteren Hauptrollen Julia Biedermann, Pierre Brice und Uschi Glas zu sehen. Außerdem gab es zahlreiche Gastauftritte u.a. von Mike Krüger, Rudi Carrell, Larry Hagman, Linda Gray, Telly Savalas sowie Nina Hagen. Das glanzvolle Comeback von Roy Black fand am 9. Oktober 1991 ein jähes Ende. Der gefeierte Publikumsliebling starb kurz nach der 2. Staffel völlig unerwartet an Herzversagen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 55947 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Ein Schloß am Wörthersee - Folge 2

Kinostart: nicht bekannt

Deutschland 1990

Genre: Drama

Originaltitel: Ein Schloß am Wörthersee - Folge 2

Regie: Franz Josef Gottlieb

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.