Beziehungsdrama um ein Paar kurz vor der Scheidung, das dennoch gemeinsam zur Hochzeit eines Freundes fährt.

Kinostart: 29.03.2007

Louis-Do de Lencquesaing
als Vincent

Alex Descas
als Patrick Duval

Jacques Doillon
als Jacques

Handlung

Nachdem sie lange Zeit in Portugal verbracht haben, reist das Ehepaar Marie (Valeria Bruni-Tedeschi) und Nicolas (Bruno Todeschini) nach Paris. Dort steht die Hochzeit langjähriger Freunde an. Aber schon bei der Ankunft müssen sie sich eingestehen, dass ihre Beziehung erkaltet ist und die Ehe in die Brüche gehen wird. Beim Abendessen mit Esther (Nathalie Boutefeu) und Vincent (Louis-Do de Lencquesaing) geben sie ihre Trennung bekannt. Zwar gehen sie gemeinsam zur Feier, sind sich aber längst fremd geworden und bandeln mit den Gästen an.

Die minimalistische Version von Ozons "5x2" widmet sich in bedächtigem Rhythmus den Grabenkämpfen und Anschweigeduellen eines Paares. Arthaus-Star Valeria Bruni-Tedeschi und ihr Filmpartner üben sich darüber hinaus auch in der Kunst der Improvisation.

Wertung Questions?

FilmRanking: 27553 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Ein perfektes Paar

Kinostart: 29.03.2007

Frankreich/Japan 2005

Länge: 1 h 48 min

Genre: Drama

Originaltitel: Un couple parfait

Regie: Nobuhiro Suwa

Drehbuch: Nobuhiro Suwa

Musik: Susuki Haruyuki

Produktion: Masa Sawada

Kostüme: Elisabeth Mehu

Kamera: Caroline Champetier

Schnitt: Dominique Auvray, Hisako Suwa