Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Der Meisterkoch und Witwer Taipeh versammelt seine drei Töchter jeden Sonntag zu einem Festmahl um sich. Unter der Woche schlagen sich allesamt mit ihren privaten Problemen und Liebesnöten herum. Am Ende eines der Festmenüs läßt der Vater die Bombe platzen und stellt seinen Töchtern seine neue Verlobte vor.

Chu, früh verwitweter taiwanesischer Meisterkoch ohne Geschmackssinn, bittet Sonntag für Sonntag seine drei Töchter zum Festschmaus. Doch die Tage dieses Rituals scheinen gezählt, denn die jungen Damen streben nach Selbständigkeit: Die eine wird schwanger, die andere wird von ihrem Freund verlassen und die dritte findet die große Liebe. Angesichts der dramatischen Veränderungen möchte auch der Herr der Kochtöpfe nicht zurückstehen und serviert eines Tages eine große Überraschung...

Chinesischer Meisterkoch versucht Kontakt zu seinen drei rebellischen Töchtern aufzunehmen. Parabel über Essen und Sex von Ang Lee ("Das Hochzeitsbankett").

Kritik

Ang Lee bleibt seinem mit "Das Hochzeitsbankett" eingeschlagenen Weg treu: Erneut widmet er sich augenzwinkernd den Grundbedürfnissen des Lebens und referiert auf unterhaltsame Weise über Familie, Tradition und die Schwierigkeiten der Kommunikation zwischen den Generationen. Ein anrührendes Beziehungsgeflecht.

Wertung Questions?

FilmRanking: 38117 -7660

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Eat Drink Man Woman
  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: nicht bekannt

Taiwan 1994

Länge: 2 h 4 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Eat Drink Man Woman

Regie: Ang Lee

Drehbuch: Ang Lee, James Schamus, Wang Hui-Ling

Musik:

Produktion: Hsu Li-kong

Kamera: Jong Lin