Dune

Spektakuläre Neuverfilmung des Sci-Fi-Klassikers von Autor Frank Herbert vom Regisseur von „Arrival“ und „Blade Runner 2049“.

Kinostart: 16.09.2021

Die Handlung von Dune

In der fernen Zukunft einer alternativen Realität zieht es Herzog Leto Atreides zusammen mit seiner Frau Jessica und seinem Sohn Paul auf den Wüstenplaneten Arrakis, auch Dune genannt. Er soll hier die Aufgabe der Verwaltung übernehmen, zu der auch die Überwachung des Abbaus des Spice gehört.

Das Spice ist die wertvollste Substanz des Universums, denn sie ist in der Lage das Leben zu verlängern und übernatürliche Fähigkeiten hervorzurufen, wobei sie auch hochgradig abhängig macht.

Leto ist bewusst, dass seine Versetzung nach Arrakis eine Verschwörung seiner Feinde ist, die ihm eine Falle gestellt haben, doch sieht er der Bedrohung tapfer entgegen. Durch einen Verrat seines engsten Vertrauten gelingt es seinen Feinden trotzdem Leto zu beseitigen.

Jessica und Paul fliehen unterdessen in die Ödnis des Planeten und finden Zuflucht bei den Fremen, einem eingeborenen Volk von Arrakis. Hier offenbart sich Jessicas und Pauls Bestimmung, die einen Wandel für Arrakis bedeuten sollte.

Dune - Ausführliche Kritik

Frank Herberts „Dune – Der Wüstenplanet“ ist wohl einer der großen Klassiker der Science-Fiction-Literatur, der so manche Maßstäbe für das Genre gesetzt hat. Kein Wunder, dass dieser Stoff auch das Interesse diverser Filmschaffender geweckt hat. So bereits 1984, als Ausnahmeregisseur David Lynch sich der Geschichte um Paul und Leto Atreides und den Planeten Dune annahm. Leider waren die Mittel der Umsetzung zur Zeit der Produktion noch stark begrenzt, weshalb nicht alle visuellen Effekte perfekt gelungen sind.

Dies holt nun jedoch einer der ganz Großen nach. Für die Neuverfilmung dieses sensationellen Filmstoffs hat sich nämlich niemand Geringeres als „Blade Runner 2049“-Regisseur Denis Villeneuve gefunden, der bereits ausreichend bewiesen hat, dass er ein Meister des spektakulären und atmosphärischen Science-Fiction-Films ist. Doch nicht nur das. In den Rollen unserer geliebten Protagonisten findet sich hier die A-Liga Hollywoods ein, die von dem Jungstar Timothée Chalamet in der Rolle des Paul Atreides angeführt wird. Zudem dürfen wir uns auf Rebecca Ferguson als Lady Jessica, Oscar Isaac als Herzog Leto, Josh Brolin in der Rolle des Gurney Halleck und die junge Zendaya als Chani freuen.

„Dune“ ist wohl mit Abstand eines der größten und lang erwarteten Kino-Erlebnisse des Jahres.

Wertung Questions?

FilmRanking: 27 +2

Filmwertung

Redaktion
-
User
3
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 16.09.2021

Genre:

Originaltitel: Dune