Kinostart: 28.09.2022

Noch 1 Tage

Die Handlung von DIO: Dreamers Never Die

Diese karriereumspannende Dokumentation über die Heavy-Metal-Legende Ronnie James Dio beleuchtet seinen unglaublichen Aufstieg vom Doo-Wop-Crooner der 50er Jahre über seine frühen Classic-Rock-Tage bei Ritchie Blackmore's Rainbow bis hin zum Ersatz des legendären Leadsängers Ozzy Osborne bei Black Sabbath, um schließlich mit DIO seine Legende zu zementieren. Ronnies Biografie ist völlig anders als die abgedroschenen Sex-, Drogen- und Rock'n'Roll-Klischees. Der Film handelt von Durchhaltevermögen, Träumen und der Kraft, an sich selbst zu glauben. DIO: Dreamers Never Die ist der erste Dokumentarfilm über den Heavy-Metal-Sänger, der vom Nachlass des Künstlers autorisiert wurde, und enthält Szenen mit Kollegen, Familie und Freunden wie Tony Iommi, Geezer Butler, Sebastian Bach, Wendy Dio, Lita Ford, Eddie Trunk, Rob Halford und Jack Black, mit nie zuvor gesehenem Filmmaterial und persönlichen Fotos.

Wertung Questions?

FilmRanking: 334 -43

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 28.09.2022

Genre:

Originaltitel: DIO: Dreamers Never Die