Zweites Leinwandabenteuer der jugendlichen Schwestern, in dem sich Dakaria in das Mitglied einer Band verknallt und in Gefahr gerät.

Kinostart: 16.10.2014

Marta Martín

Marta Martín
als Silvania Tepes

Laura Antonia Roge

Laura Antonia Roge
als Dakaria Tepes

Christiane Paul

Christiane Paul
als Elvira Tepes

Stipe Erceg
als Mihai Tepes

Michael Kessler
als Dirk van Kombast

Tim Oliver Schultz
als Murdo

Diana Amft
als Krankenschwester Ursula

Richy Müller
als Ali bin Schick

Georg Friedrich
als Xantor

Jamie Bick
als Helene Steinbr

Jonas Holdenrieder
als Ludo Schwarzer

Jeremias Meyer
als Jacob Barton

Ilse Strambowski
als Frau Hase

Handlung

Endlich Ferien, und Halbvampirin Dakaria weiß auch genau, was sie will: Zum Konzert der Vampir-Band Krypton Krax mit deren charismatischem Lead-Sänger Murdo, den sie einfach obersüß findet. Schwester Silvania kommt natürlich mit, denn sie kann Dakaria ja nicht alleine lassen, schließlich haben die Eltern den Besuch der Veranstaltung verboten. Aus gutem Grund. Denn der fiese Fürst der Finsternis Xantor, mit dem die Familie Tepes schon länger in Fehde lebt, will die hübschen Schwestern zu seinen Vampirdienerinnen machen.

Endlich Ferien, und Halbvampirin Dakaria weiß auch genau, was sie will: Zum Konzert der Vampir-Band Krypton Krax mit deren charismatischem Lead-Sänger Murdo, den sie einfach obersüß findet. Schwester Silvania kommt natürlich mit, denn sie kann Dakaria ja nicht alleine lassen, schließlich haben die Eltern den Besuch der Veranstaltung verboten. Aus gutem Grund. Denn der fiese Fürst der Finsternis Xantor, mit dem die Familie Tepes schon länger in Fehde lebt, will die hübschen Schwestern zu seinen Vampirdienerinnen machen.

Bei einem eigentlich verbotenen Besuch eines Konzerts der Vampirband Krax verliebt sich Dakaria in den Sänger Murdo. Zweites Leinwandabenteuer der jugendlichen Schwestern, in dem es um erste Schwärmerei geht.

Kritik

Statt Schmetterlingen Fledermäuse im Bauch: Die Halbvampirschwestern sind eben etwas Besonderes. Wie alle anderen freuen sich Dakaria (Laura Roge) und Silvania (Marta Martin) in ihrem zweiten Leinwandabenteuer aber zuerst einmal auf die Sommerferien und aufs Zelten mit den Freunden. Als Daka erfährt, dass ihre Lieblings-Vampir-Band auf Tour ist, fliegt sie nachts heimlich zum Konzert - trotz Verbot der Eltern (Stipe Erceg und Christiane Paul). Und verknallt sich sofort in den coolen Leadsänger Murdo, der sie zu sich auf die Bühne holt. Für Daka ist klar: Sie muss ihn auf seiner Tournee begleiten! Der Plan bringt sie allerdings in höchste Gefahr, denn Murdos Manager ist ein alter Rivale ihres Vaters und sinnt auf fiese Rache. Mit vereinten Kräften müssen Silvania und die Freunde Daka vor den Mächten der Finsternis beschützen ... Wieder unter der bewährten Regie von Wolfgang Groos stoßen zum großartigen Cast aus dem ersten Teil Diana Amft und Mädchenschwarm Tim Oliver Schultz. Coole Figuren, stimmige Dialoge, sympathische Darsteller, ein originelles Szenenbild und bissfreie Action sorgen für Spannung und super-mega-geile, wohlige (Grusel-)Schauer.

Fazit: Das große Herzflattern ist angesagt: Die erste Liebe trifft auch Halbvampire kalt. Ober-vampirolaktisch!

Wertung Questions?

FilmRanking: 442 -89

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 16.10.2014

Deutschland 2014

Länge: 1 h 34 min

Genre: Fantasy

Originaltitel: Die Vampirschwestern 2 - Fledermäuse im Bauch

Regie: Wolfgang Groos

Drehbuch: Ursula Gruber

Musik: Helmut Zerlett

Produktion: Jakob Claussen, Uli Putz

Kostüme: Anke Winckler

Kamera: Armin Golisano

Schnitt: Stefan Essl

Website: http://www.vampirschwestern-film.de

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.