Der dritte Teil von Lucas' Star Wars-Trilogie - im neuen, digitalen Gewand.

Kinostart: nicht bekannt

Mark Hamill

Mark Hamill
als Luke Skywalker

Harrison Ford

Harrison Ford
als Han Solo

Carrie Fisher

Carrie Fisher
als Prinzessin Leia Organa

Alec Guinness
als Ben (Obi-Wan) Kenobi

Anthony Daniels
als C-3PO

Kenny Baker
als R2-D2

David Prowse
als Darth Vader

Peter Mayhew
als Chewbacca

Jeremy Bulloch
als Boba Fett

Ian McDiarmid
als Imperator

Sebastian Shaw
als Anakin Skywalker

Denis Lawson
als Wedge Antilles

Frank Oz
als Yoda

Billy Dee Williams
als Lando Calrissian

Warwick Davis
als Wicket

Handlung

Nachdem sie Han Solo aus den Fängen von Jabba the Hutt befreien konnten, bereiten sich die Rebellen um Luke Skywalker und Prinzessin Leia auf die alles entscheidende Raumschlacht gegen das Imperium vor. Doch Luke weiß, daß er sich Darth Vader und dem Imperator stellen muß, um die dunkle Seite der Macht endgültig besiegen zu können.

Nachdem Luke, Prinzessin Leia und ihre Freunde Han Solo aus der Gewalt des Weltraumgangsters Jabba the Hutt befreien konnten, rüsten sie zur alles entscheidenden Raumschlacht gegen das Imperium. Von Yoda, der ihm ein dunkles Geheimnis enthüllt, muß Luke erfahren, daß er sich Vader noch einmal stellen muß,um ein Jedi-Ritter zu werden. Während Leia, Han und die Droiden auf dem Waldmond Endor in den Ewoks neue Verbündete finden, führt Lando Calrissian den Angriff auf den zweiten Todesstern an.

Mit Hilfe digitaler Tricktechnik auf den neuesten Stand gebrachter dritter Teil von Lucas' SciFi-Klassiker. Nachdem die Rebellen um Luke Skywalker wieder vereint sind, kommt es zur entscheidenden Raumschlacht gegen das Imperium. Um ein Jedi-Ritter zu werden, muß Luke sich erneut Darth Vader stellen.

Kritik

Auch im dritten und bislang letzten Teil der Star Wars-Trilogie wartet George Lucas mit einem wahren Effekt-Feuerwerk auf, das mit Hilfe modernster Computertechnologie generalüberholt und um zusätzliche Szenen ergänzt worden ist: Die Schlacht um den zweiten Todesstern ist noch aufwendiger, und Jabbas Palast glänzt mit einer Vielzahl neuer, exotischer Kreaturen. Der Chartserfolg ist den"Jedi-Rittern" gewiß.

Wertung Questions?

FilmRanking: 9293 -496

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Die Rückkehr der Jedi-Ritter - Special Edition
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: nicht bekannt

USA 1996

Länge: 2 h 15 min

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: Star Wars: Episode VI - Return of the Jedi - Special Edition

Regie: Richard Marquand

Drehbuch: Lawrence Kasdan, George Lucas

Musik: John Williams

Produktion: Howard G. Kazanjian, Robert Watts, Rick McCallum

Kamera: Alan Hume

Effekte: Ken Ralston, Dennis Muren, Richard Edlund

Schnitt: Marcia Lucas, T.M. Christopher

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.