Kinostart: nicht bekannt

William Hurt

William Hurt
als Macon Leary

Kathleen Turner

Kathleen Turner
als Sarah Leary

Geena Davis

Geena Davis
als Muriel Pritchett

Amy Wright
als Rose Leary

Bill Pullman
als Julian

David Ogden Stiers
als Porter Leary

Robert Gorman
als Alexander Pritchett

Ed Begley Jr.
als Charles Leary

Handlung

Die Ehe des Reiseschriftstellers Macon Leary und seiner Frau Sarah steckt seit dem tragischen Tod ihres Sohnes in der Krise. Sarahs Entschluß, Macon zu verlassen, stößt den kauzigen Schriftsteller in völlige Lethargie. Erst die Begegnung mit der energiegeladenen Hundetrainerin Muriel ändert dies. Aus anfänglicher Abneigung entwickelt sich Liebe. Als eines Tages Sarah sich bei Macon zurückmeldet, entscheidet er sich zunächst dafür, seiner Ehe eine zweite Chance zu geben. Doch Muriel ist nicht bereit, den Mann ihrer Träume aufzugeben. Sie reist ihm nach Paris nach. Dort besinnt sich Macon eines besseren und trennt sich von der Gattin.

Reiseschriftsteller lernt eine resolute Hundetrainerin kennen. Romantische Erfolgskomödie, für die Geena Davis den Oscar gewann.

Kritik

Wohl eines der besten Dramen des Jahres mit viel Witz, einer guten Story und ausgezeichneten Schauspielern. William Hurt ("Gottes vergessene Kinder") und Kathleen Turner ("Peggy Sue hat geheiratet") standen nach siebenjähriger Pause erneut gemeinsam vor der Kamera Lawrence Kasdans, der mit "Body Heat-Eine heißkalte Frau" beiden zu einem glänzenden Karrierestart verholfen hatte. In seiner Bestsellerverfilmung steckt viel Liebe für's Detail, die ihre Kundschaft begeistern wird.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Die Reisen des Mr. Leary
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: nicht bekannt

USA 1988

Länge: 2 h 1 min

Genre: Komödie

Originaltitel: The Accidental Tourist

Regie: Lawrence Kasdan

Drehbuch: Frank Galati, Lawrence Kasdan

Musik: John Williams

Produktion: Lawrence Kasdan, Michael Grillo, Charles Okun

Kostüme: Ruth Myers

Kamera: John Bailey

Schnitt: Carol Littleton

Ausstattung: Bo Welch, Tom Duffield

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.