Tenet

In dem Thriller gibt ein Psychiater Einblicke in die geheimen Akten seiner Patienten.

Kinostart: 20.08.2020

Noch 5 Tage

Die Handlung von Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden

„Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden“ erzählt von einer Begegnung zweier Menschen in einem Zug. Die eine Person ist der Psychiater Ángel Sanagustín, die andere ist Helga Pato. Obwohl sich die beiden nicht kennen, kommen sie doch während ihrer gemeinsamen Fahrt im Zug ins Gespräch. Ángel Sanagustín ist Psychiater in der Klinik, aus der Helga gerade kommt. Jedoch war sie nur zu Besuch dort, um jemanden einzuweisen. Denn für den ruhigen Emilio wurde die Liebe zu Helga zu einer Obsession, die für sie nicht länger tragbar war. In seiner Akte entdeckt Helga zudem sehr beunruhigende Dinge, denen sie versucht auf den Grund zu gehen. Der Psychiater erzählt ihr hingegen eine Geschichte über einen seiner Patienten. Der Soldat Martín Urales traf im Kosovo-Krieg auf die Ärztin Dr. Linares, die es sich zur Aufgabe gemacht hat in diesem kriegsgebeutelten Land ein Kinderkrankenhaus zu errichten, allerdings zu einem hohen Preis.

Ohne es zu wissen, sind die Geschichten der beiden Zugreisenden auf eine Art verbunden.

Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden - Ausführliche Kritik

In dem Film „Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden“ gibt ein Psychiater einmalige Einblicke in die Akten seiner Patienten, die eigentlich geheim bleiben sollten. Doch stehen diese in einer Verbindung zu der Geschichte einer Frau, die der Psychiater auf eine Zugreise trifft. Der Film „Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden“ ist das Spielfilmdebüt des Regisseurs Aritz Moreno. In den Hauptrollen des Psychiaters Ángel Sanagustín und der Helga Pato sind die beiden Schauspieler Ernesto Alterio und Pilar Castro zu sehen. Das Drama startet ab dem 20. August 2020 in den deutschen Kinos.

Wertung Questions?

FilmRanking: 113 +25

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 18/Keine Jugendfreigabe

FSK: ab 18

Kinostart: 20.08.2020

Genre:

Originaltitel: Ventajas de viajar en tren