Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Jamie Conway, ein junger New Yorker Yuppie, wird von seiner Frau verlassen. Voller Frust stürzt er sich mit seinem Freund Tad in das berauschende Nachtleben. Drogen und Alkohol lassen ihn immer mehr verkommen. Als er wegen seiner zunehmenden Verwahrlosung auch noch seinen Job verliert, scheint Jamies Weg in die Gosse vorgezeichnet.

Jamie Conway, ein junger New Yorker Yuppie, wird von seiner Frau verlassen. Voller Frust stürzt er sich mit seinem Freund Tad in das berauschende Nachtleben. Drogen und Alkohol lassen ihn immer mehr verkommen. Yuppiedrama nach dem erfolgreichen Kultbuch "Ein starker Abgang" von Jay McInerney. Michael J. Fox kann nicht immer überzeugen, gibt aber dennoch eine beeindruckende Vorstellung.

Kritik

Yuppiedrama nach dem erfolgreichen Kultbuch "Ein starker Abgang" von Jay McInerney. Michael J. Fox kann nicht immer überzeugen, gibt aber dennoch eine beeindruckende Vorstellung des durch Drogen heruntergekommenen Aufsteigers. Auch wenn der attraktiv in Szene gesetzte Zeitgeist-Film im Kino hinter den Erwartungen blieb, dürfte vor allem die starke Besetzung mit den Jungstars Michael J. Fox und Kiefer Sutherland ("Lost Boys") beim breiten Publikum für sicheren Umsatz sorgen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 17387 -2791

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Die grellen Lichter der Großstadt
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: nicht bekannt

USA 1988

Länge: 1 h 47 min

Genre: Drama

Originaltitel: Bright Lights, Big City

Regie: James Bridges

Drehbuch: Jay McInerny

Musik: Donald Fagen

Produktion: Mark Rosenberg

Kamera: Gordon Willis

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.