„Das Leben des Brian“-Flashbacks! Die Macher von „Hubert und Staller“ und „Pastewka“ liefern die etwas andere Kurzfassung der Menschheitsgeschichte.

Kinostart: 16.06.2022

Die Handlung von Die Geschichte der Menschheit - leicht gekürzt

Für den Fall der Fälle, dass eine außerirdische Rasse die Voyager-Sonde abfängt und inspiziert, haben das Team um Dr. Georg Friedle im Jahr 1977 eine ganz besondere Kurzfassung der Menschheitsgeschichte mit beigefügt, in der sie sich als vermeintlich intelligente und emphatische Rasse vorstellen wollten. Der Schuss ging jedoch gewaltig nach hinten los.

So zeigt der Datenträger, dass Fake News bereits während der Steinzeit existierten und die Philosophen des antiken Griechenlands wie Rockstars gefeiert wurden. Außerdem haben wir die Chinesische Mauer scheinbar nur einem Missverständnis zu verdanken und dass man in einem Junggesellenabschied die perfekte Waffe für den Ersten Weltkrieg gefunden hat.

Mit von der Partie ist die Crème de la Crème der deutschen Comedy- und Fernsehszene. Allen voran natürlich „Stromberg“-Star Christoph Maria Herbst.

Wertung Questions?

FilmRanking: 130 -19

Filmwertung

Redaktion
-
User
3.6
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
2.5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
3.3
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
2.5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
2.5
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 16.06.2022

Genre:

Originaltitel: Die Geschichte der Menschheit - leicht gekürzt