Neuverfilmung des Agentenromans von John Buchan.

Kinostart: nicht bekannt

Robert Powell
als Richard Hannay

David Warner
als Sir Edmund Appleton

Eric Porter
als Chief Supt Lomas

Karen Dotrice
als Alex Mackenzie

John Mills
als Scudder

Ronald Pickup
als Bayliss

George Baker
als Sir Walter Bullivant

Timothy West
als Porton

Donald Pickering
als Marshall

Miles Anderson
als David Hamilton

Handlung

Im Jahr 1914 ist der Bergwerksingenieur Richard Hannay zu Besuch in England. Von seinem Nachbarn Scudder erfährt er, dass deutsche Agenten durch ein Attentat einen Krieg auslösen wollen. Kurz darauf wird Scudder ermordet und die Tat Hannay in die Schuhe geschoben. Von der Polizei und den deutschen Agenten gejagt, kann Hannay nach Schottland fliehen. Von dort aus versucht er, den Agentenring aufzudecken und seine Unschuld zu beweisen.

Kritik

In den späten siebziger Jahren entstandene Neuverfilmung des Agentenromans von John Buchan, der bereits 1935 Alfred Hitchcock als Vorlage für einen gleichnamigen Thriller diente. Regisseur Don Sharp ("Ich, Dr. Fu Man Chu") nimmt sich weit weniger Freiheiten an der Vorlage als sein berühmter Vorgänger und bietet spannende Unterhaltung mit Robert Powell (Zeffirellis "Jesus von Nazareth") in der Hauptrolle, schönen Landschaftsaufnahmen und genial-gefährlichen deutschen Bösewichtern. In den achtziger Jahren verkörperte Powell noch einmal Buchans Helden Hannay in einer britischen TV-Serie.

Wertung Questions?

FilmRanking: 19259 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Die 39 Stufen

Kinostart: nicht bekannt

Großbritannien 1978

Genre: Thriller

Originaltitel: The Thirty Nine Steps

Regie: Don Sharp

Drehbuch: Michael Robson

Musik: Ed Welch

Produktion: Greg Smith

Kamera: John Coquillon

Schnitt: Eric Boyd-Perkins

Ausstattung: Harry Pottle