Verfilmung des Romans von Hermann Hesse mit einem großartigen Max von Sydow in der Hauptrolle.

Kinostart: nicht bekannt

Max Sydow

Max Sydow
als Harry Haller

Dominique Sanda

Dominique Sanda
als Hermine

Pierre Clémenti
als Pablo

Carla Romanelli
als Maria

Roy Bosier
als Aztec

Charles Régnier
als Loering

Sunnyi Melles
als Rosa (as Judith Melles)

Handlung

Der Intellektuelle Harry Haller sieht sich selbst als Mischung aus bürgerlich-angepasstem Mensch und einsamem, kritischem Wolf. Um seinem Leiden ein Ende zu bereiten, beschließt er, sich an seinem nahenden 50. Geburtstag das Leben zu nehmen. Vorher trifft er aber noch auf die Gelegenheitsprostituierte Hermine, die seinem Leben neue Impulse gibt und ihn mit ihrer Kollegin Maria zusammenführt. Schließlich landet Haller im "Magischen Theater", in dem sich durch Drogengenuss Realität und Fiktion vermischen.

Kritik

Relativ genau an der Vorlage bleibende Verfilmung des gleichnamigen, 1927 veröffentlichten Romans von Herrmann Hesse. Autor und Roman erlebten in den sechziger und siebziger Jahren nicht zuletzt aufgrund des Drogenelements eine Renaissance. Regisseur Fred Haines hatte zuvor für die Adaption eines anderen experimentellen Romans (James Joyces "Ulysses") eine Oscarnominierung erhalten und präsentiert in dieser internationalen Koproduktion den Schweden Max von Sydow ("Das siebente Siegel") in der Hauptrolle. Vor allem der mit Animationen und Effekten arbeitende zweite Teil des Films mit dem "Magischen Theater" wurde jedoch nicht von allen Seiten mit Wohlgefallen aufgenommen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 33570 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Der Steppenwolf

Kinostart: nicht bekannt

Frankreich/Großbritannien/Italien/Schweiz/USA 1974

Genre: Drama

Originaltitel: Steppenwolf

Regie: Fred Haines

Drehbuch: Fred Haines

Musik: George Gruntz

Produktion: Richard Herland, Melvin Fishman

Kamera: Tomislav Pinter

Schnitt: Irving Lerner

Ausstattung: Leo Karen

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.