Mystery-Thriller, in dem Monica Bellucci das Geheimnis um ihren Adoptivsohn lüften will.

Kinostart: nicht bekannt

Monica Bellucci

Monica Bellucci
als Laura Siprien

Catherine Deneuve

Catherine Deneuve
als Sybille Weber

Moritz Bleibtreu

Moritz Bleibtreu
als Sergue

Sami Bouajila
als Lucas

Elsa Zylberstein
als Clarisse

Lorenzo Balducci
als Inspektor Frank Neves

Nicolas Thau
als Liu-San

Laurent Grévill
als Daguerre

Yoshi Oida
als Kamal

Nicolas Jouhet
als Inspektor Langlois

Pascal Bongard
als Perrone

Peter Bonke
als Dr. Vonkel

Simona Maicanescu
als Waisenhaus-Direktorin

Eva Saint-Paul
als Condroyer

Die Handlung von Der steinerne Kreis

Das Leben der allein erziehenden Dolmetscherin Laura scheint aus den Fugen zu geraten: sie und ihr Adoptivsohn Liu-San werden von Alpträumen geplagt, auf Liu-Sans Brust ist plötzlich ein merkwürdiges Zeichen zu sehen und er beginnt im Schlaf in einer ihr unbekannten Sprache zu reden. Nach einem Autounfall fällt Liu-San ins Koma, was ihn aber nicht davor schützt, entführt zu werden. Mutig begibt sich Laura auf der Suche nach ihm bis in die Mongolei, wo sie nicht nur ihn findet, sondern auch auf ihre vermeintlich beste Freundin und ihren Ex trifft.

Kritik zu Der steinerne Kreis

Düsterer Mystery-Thriller nach einem Roman des Bestseller-Autors Jean-Christophe Grangé, der auch die Vorlage zu "Die purpurnen Flüsse" lieferte. In dieser vergleichsweise weniger gelungenen Mischung aus Esoterik, Klischees und absurden Wendungen beschränken sich die Anstrengungen einer ungewöhnlich züchtigen Monica Bellucci auf Schreien und Hyperventilieren, während prominente Nebendarsteller wie Catherine Deneuve und Moritz Bleibtreu verschenkt sind.

Wertung Questions?

FilmRanking: 37919 -7315

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Der steinerne Kreis

Kinostart: nicht bekannt

Deutschland/Frankreich 2006

Genre: Drama

Originaltitel: Le concile de pierre

Regie: Guillaume Nicloux

Drehbuch: Guillaume Nicloux, Stéphane Cabel

Produktion: Yves Marmion

Kostüme: Judy Shrewsbury

Kamera: Peter Suschitzky

Schnitt: Guy Lecorne

Ausstattung: Olivier Radot