Fernsehspiel über den angepassten Aufsteiger Christian Maske nach der Komödie von Carl Sternheim.

Kinostart: 05.03.1984

Die Handlung von Der Snob

Christian Maske hat es geschafft. Der Kleinbürger hat rücksichtslos, aber erfolgreich Karriere gemacht. Jetzt fehlt dem neureichen Aufsteiger allein die gesellschaftliche Anerkennung. Kurzerhand verlangt er von seinen Eltern, jeglichen Kontakt zu ihm zu unterlassen. Seine langjährige Geliebte findet er mit Geld ab. Maske sieht sich am Ziel, als die Heirat mit der Tochter des Grafen Palen bevorsteht.

Kritik zu Der Snob

Wolfgang Staudte, einer der großen Regisseure des deutschen Nachkriegskinos, hat mit seiner Fernsehadaption der gesellschaftskritischen Komödie "Der Snob" von Carl Sternheim eine zuweilen verwirrende, aber immer spannende Verbindung von Film und Theaterinszenierung abgeliefert. Neben Klaus Maria Brandauer in der Titelrolle finden sich weitere große Namen wie Heinz und Anne Bennent, Sigfrit Steiner, Nicole Heesters und Gudrun Genest in der Besetzungsliste.

Wertung Questions?

FilmRanking: 23754 -9243

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Der Snob

Kinostart: 05.03.1984

BRD 1984

Genre: Drama

Originaltitel: Der Snob

Regie: Wolfgang Staudte

Drehbuch: Wolfgang Staudte

Produktion: Heribert Wenk

Kamera: Lajos Koltai